JtfO Kreisfinale: Zwei erste Plätze für unsere schnellen Schwimmmannschaften

Unsere Mädchen II - und Jungen III- Teams spulten am 16. Dezember beim Kreisfinale in ihren Altersgruppen am schnellsten das Mannschaftsprogramm ab und dürfen als Kreismeister auf die Qualifikation zum RB-Finale hoffen. Erstmals waren auch Schwimmmannschaften aus Herrenberg und Holzgerlingen im Gartenhallenbad zu Gast.

Bild 2
Pünktlich um 11.15 Uhr schickte Herr Protze als Starter die Rückenschwimmerinnen ins Rennen.
Bild 3
Der angehende Abiturient Markus Vetter betreute letztmals Leo Bausch, Denis Speck, Silas Adler, Noah Schirmer, Colin-Jaden Hamann, Joel Messner, Julian Vollmer, Moritz Beran, Kerim Sahin und Marlon Bruti. Unsere Jungen WK III (12:42,9 min) wurden Kreismeister mit sieben Sekunden Vorsprung vor dem Schickhardt-Gymnasium Herrenberg.
Bild 4
Schülermentorin Amelie Seehofer organisierte den erfolgreichen Einsatz unserer Mädchen II- Truppe (13:38,6 min) mit Sarah Kocas, Sophia Haag, Karla Seehofer, Nele und Malin Beilner, Lena Hebrank, Lilly-Marie Schwab, Klara und Tabea Wolff sowie Ann-Sophie Schröm. Hinter ihnen belegte das Lise-Meitner Gymnasium (15:15,9 min) den zweiten Platz.
Bild 5
Bei den WK III- Mädchen gewann das Schönbuchgymnasium Holzgerlingen (12:57,2 min) vor den Badenixen vom SG Herrenberg (13:41,8).
...
Treue Dienste leisteten Starter Herr Protze und die Zeitnehmer Maren Liebermann, Simon Moroff, Jan Rummel und Ann-Sophie Schröm. Die aufaddierten Mannschaftsergebnisse werden von der Kreisbeauftragten Frau Ilgenfritz nach Stuttgart weitergeleitet, sodass in allen Wettkampfklassen die jeweils fünf schnellsten Schulen ermittelt und zum RB-Finale eingeladen werden können.

Bildbericht: M. Ilgenfritz

Kontakt

Gymnasium Unterrieden
Rudolf-Harbig-Straße 40
71069 Sindelfingen
Fon +49 7031 7371-0

Mail info@gymnasium-unterrieden.de

Interner Bereich