Eine Rotbuche fürs Unterrieden

Es gibt viele Gründe, einen Baum zu pflanzen … Ein möglicher Grund ist, an ein bestimmtes Ereignis zu erinnern. Am Unterrieden gibt es da schon eine kleine Tradition, als frischgebackene/r Pensionärin/Pensionär der Schule einen Baum zu spenden - in den vergangenen Jahren schenkte Frau Hoch-Karstens uns eine Rosskastanie, Frau Lorentz einen Ginkgo und Herr Fuchs 4 Obstbäume.

01
Frau Köpf und ich wollten diese Tradition weiterführen. Wir dachten dabei natürlich auch an Schülerinnen und Schüler (vielleicht auch an deren Eltern…), die im Rahmen des Biologieunterrichts die wichtigsten einheimischen Bäume kennenlernen und eine Blättersammlung anlegen sollen und jetzt neben der Finnenbahn einen der Charakterbäume des mitteleuropäischen Waldes, eine Rotbuche, finden können (Blätter befinden sich in bequemer Höhe!). Vielleicht lassen sich noch viele künftige Schülergenerationen ihre köstlichen Bucheckern schmecken.
03
Wir haben letzte Woche die Pflanzaktion bei herrlichem Sonnenschein ausgiebig genossen und dem fröhlichen, kompetenten Pflanzteam der Firma Walker beim Graben, Setzen, Pflock einschlagen und Gießen gemütlich zugeschaut.
Liebe Unterriedener, möge der Baum (dank ausreichenden Gießens in seinem ersten schwierigen Lebensjahr am neuen Standort) wachsen und gedeihen. Viel Freude damit.
04
Angelika Hauffe und Susanne Köpf

Kontakt

Gymnasium Unterrieden
Rudolf-Harbig-Straße 40
71069 Sindelfingen
Fon +49 7031 7371-0

Mail info@gymnasium-unterrieden.de

Interner Bereich

Kommende Termine