Sport-Studienfahrt an den Gardasee (13. – 18. Mai 2018)

23 Elftklässler verbrachten in Begleitung von Herrn Dengler, Herrn Hommel und Frau Maly eine sehr aktive und höchst vergnügliche Woche am Gardasee, angefüllt mit verschiedensten sportlichen Aktivitäten wie z.B. Klettern, StandUpPaddling, und Mountainbike-Touren.

Bild00 800x600

Bestens gelaunt trafen wir uns am Sonntagmorgen an der Schule, luden unsere Mountainbikes in den Bus und wurden dann von Busfahrer Babo zügig und sicher zu unserer Unterkunft in Riva del Garda gebracht. Voller Tatendrang erklommen wir schon kurze Zeit später den Monte Brione und bewunderten dort im Rahmen eines kleinen Picknicks die Umgebung des nördlichen Gardasees.
Bild01 800x600

Unsere Guides Jörg und Martin, die uns die ganze Wocheüber begleitet haben, wiesen uns am nächsten Tag erst einmal in die Geheimnisse, Abläufe und Sicherheitsbestimmungen beim Outdoor-Klettern ein. Anschließend radelten wir zu einem Klettergebiet in der Nähe von Nago.
Bild02 800x600

Das dortige Felsgebiet bot uns eine Vielzahl an unterschiedlich schweren Kletterrouten, so dass wirklich jeder auf seine Kosten kam. Die Sicherung und die Rolle des „Schutzengels“ wurden dabei höchst professionell ebenfalls von den Schülern übernommen.
Bild03 04 800x600

Am nächsten Tag erwartete uns der Ferrata Rio Sallagoni. Für viele Teilnehmer war es die allererste Erfahrung mit einem Klettersteig und dieses ganz besondere Erlebnis bleibt vielen als ein Highlight der Woche in Erinnerung. Wer wollte, konnte sich im Anschluss bei einer Downhill-Fahrradtour noch einen zusätzlichen Kick holen.
Bild07 800x600Bild07 800x600Bild07 800x600

Der Mittwoch stand ganz im Zeichen der Teamolympiade. Aufgeteilt in vier Teams traten die Schüler gegeneinander an. Zunächst galt es, einen Teamnamen und ein überzeugendes Motto zu finden sowie innerhalb kürzester Zeit eine beeindruckende Teamvorstellung auf die Beine zu stellen. Alle vier Teams (der FC Brione, die Underdogs, Team United und Coppette 6) überzeugten dabei mit viel Kreativität und Einsatz.
Bild08 600x800

Im Anschluss musste in ganz unterschiedlichen Disziplinen Geschicklichkeit, Teamgeist, Cleverness und Durchhaltevermögen unter Beweis gestellt werden. Da alle Teilnehmer mit großem Ehrgeiz an die Sache herangingen, wurde dabei nicht nur um jeden Punkt hart gekämpft, sondern auch so mancher Spruch geklopft.
Bild09 800x600

Nicht nur beim Plane-falten-Spiel waren alle sehr motiviert und bewiesen großen Teamgeist. Manch eine Gruppe setzte vielleicht mehr auf Ästhetik, andere dafür auf engen Zusammenhalt.
Bild11 12 13 800x500

Schnelligkeit, Balance und clevere Strategien waren beim Slackline-Parcours am Seeufer gefragt. Für unsere Teilnehmer natürlich gar kein Problem.
Bild15 800x600Bild15 800x600

(Fach-)Männer am Grill: Bei einem gemeinsamen Grillabend in einem alten Olivenhain stellten unsere Teilnehmer ihre kulinarischen Fähigkeiten am Grill und in der Küche unter Beweis. Jeder Bungalow trug etwas zum Buffet bei und so konnten wir ein fürstliches Grillessen genießen.
Bild16 800x600

Bei der anschließenden Feuereinlage konnte, wer wollte, seinen Mut unter Beweis stellen. Diese Herausforderung nahmen die meisten natürlich gerne an.
Bild17 800x600

Den nächsten Tag konnte jeder seiner Neigung entsprechend verbringen. Ein Teil der Gruppe erklomm gekonnt einen Kletterfelsen für Fortgeschrittene.
Bild19 800x600Bild19 800x600

Die andere Gruppe verbrachte den Tag am See, wo u.a. Stand Up paddling und Beachvolleyball auf dem Programm stand. Der eine oder andere nutze die Gelegenheit auch zum Baden.
Bild21 800x600Bild21 800x600

Unseren Abreisetag nutzen wir für eine letzte Aktivität und radelten zu einem nah gelegenen Minigolfplatz, wo sich das erfolgreichste Schülerteam noch ein Eis verdienen konnte. Anschließend hieß es leider schon wieder Abschied nehmen vom Gardasee und auf in den Bus Richtung Sindelfingen.
Bild23 800x600

Ein großes Dankeschön an Herrn Dengler für die perfekte Organisation der Studienfahrt, an unsere Guides Jörg und Martin und an alle Teilnehmer dieser Studienfahrt – ihr wart buchstäblich ein unglaublich netter Haufen, der diese Woche mehr als unvergesslich gemacht hat!
Bild24 600x800

Fotos: Maly, Jörg@felsland
Text: Maly

Kontakt

Gymnasium Unterrieden
Rudolf-Harbig-Straße 40
71069 Sindelfingen
Fon +49 7031 7371-0

Mail info@gymnasium-unterrieden.de

Interner Bereich