Workshop „Recherchieren“ für die 10. Klasse

Im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung am Gymnasium (BOGY) kamen erstmals die Schüler der Stufe 10 in den Genuss eines Recherche Workshops. Frau Schorp von der Arbeitsagentur Stuttgart zeigte den vier zehnten Klassen im Raum 319 die Möglichkeiten der Recherche für die berufliche Zukunft.

Ein kurzer Selbsttest ergab mögliche berufliche Ziele (Phase Selbstfindung). Frau Schorp stellte Seiten wie BERUFENET (www.berufenet.arbeitsagentur.de) und Hochschulkompass (www.hochschulkompass.de) vor. Danach konnte jeder Schüler individuell am PC herausfinden, wo und wie er diese Ziele erreichen kann.
Der Stellenwert der beruflichen Orientierung wird immer wichtiger: So finden sich im aktuellen Bildungsplan von 2016 die fächerübergreifende Leitperspektive Berufliche Orientierung (BO) und das Fach WBS (Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung). In der Kursstufe ist die Umsetzung der Module verpflichtend. Mit dem Workshop „Recherche“ am Ende der Stufe 10 wird ein Modul vorgezogen. Den Schülern soll damit die Möglichkeit gegeben werden, rechtzeitig Projekte wie Praktika umzusetzen.

Text: Benjamin Künstle
Bild: gemeinfrei (pixabay.com)

Kontakt

Gymnasium Unterrieden
Rudolf-Harbig-Straße 40
71069 Sindelfingen
Fon +49 7031 7371-0

Mail info@gymnasium-unterrieden.de

Interner Bereich