JtfO Fußball WK I: Beim Elfmeterschießen fehlt das Glück

Nach einem 2:2 Unentschieden in der regulären Spielzeit verpassten unsere WK I-Spieler am 9. November im heimischen Allmendstadion unglücklich den Einzug ins Kreisfinale. Nach einem Fehlschuss beim entscheidenden Elfmeterduell musste sich unsere Mannschaft mit 4:5 Toren hinter dem treffsicheren Team vom Kepler-Gymnasium Leonberg mit Platz zwei begnügen.

 

Bild 2
Schon die erste Begegnung könnte entscheidend sein. Gastgeber Unterrieden und die Elf aus Leonberg beenden ihr intensives Spiel aber unentschieden 2:2. Unterrieden und Leonberg müssen ins gefürchtete Elfmeterschießen.

Bild 3
Nachdem unser erster Schütze am gegnerischen Torwart gescheitert ist, muss unser Team zuschauen, wie die Leonberger Kicker mit Glück ihre Chancen alle nutzen und sich mit einem 5:4 Erfolg den Turniersieg sichern.
Bild 4
Die Gegner von den Gymnasien Renningen und Rutesheim sind mit „zu alten“ Spielern angereist und dürfen deshalb nur außer Konkurrenz teilnehmen.
Bild 5
Beim Fototermin können unsere Fußballer schon wieder lachen. Unter Betreuer Moritz Marx spielten (von links nach rechts) Kevin Hamann, Leon Schuster, Jannik Brückelt, David Frohnmayer, Ahmed Abou-Taleb, Jonah Adrovic, Enes Yavuz, Marcel Stahl, Burak Cetiner, Brian Hold, Nico Lapuse und Manuel Nass; es fehlt Nikita Groß (Verletzung)

Bilder/ Bericht: Moritz Marx, Marianne Ilgenfritz

Kontakt

Gymnasium Unterrieden
Rudolf-Harbig-Straße 40
71069 Sindelfingen
Fon +49 7031 7371-0

Mail info@gymnasium-unterrieden.de

Interner Bereich