JtfO RP-Finale Badminton: Die Gastgeber vom Unterrieden räumen zweimal ab

Insgesamt elf Mannschaften kämpften am Freitag, den 14.12., in drei Wettkampfklassen um die Titel und die Qualifikation zur Landesmeisterschaft. Gegen unsere starken WK II und WK III Teams gab es aber für die Konkurrenz aus Rutesheim, Esslingen, Ostfildern und Bad Mergentheim nichts zu holen. Im Mädchenwettbewerb setzten sich die Gymnasiastinnen aus Waiblingen durch.

Bild 2
Der Landesbeauftragte Thomas Beiersdorf und AG-Leiter Moritz Marx begrüßen die elf Mannschaften. In drei Wettkampfklassen müssen die Teams gegeneinander immer zwei Doppel und vier Einzelspiele absolvieren.
Bild 3
In der WK II starten Shiva und Willi (zweites Doppel) mit einem Sieg gegen das Team der Realschule Bad Mergentheim.
Bild 4
Mannschaftsführer Sebastian und Doppelpartner Paul lassen in ihren Partien nichts anbrennen…
Bild 5
…und haben sich gemeinsam mit Shiva und Willi nach weiteren Erfolgen gegen Ostfildern (Platz 2) und Rutesheim (Platz 4) unangefochten die RP-Meisterschaft erkämpft.
Bild 6
In der WK III zeigt sich bereits zum Auftakt gegen das Gymnasium Rutesheim unsere Überlegenheit im ersten Doppel mit Rosa und Lukas.
Bild 7
Zusammen mit Michael und Christian (zweites Doppel) gewinnen sie auch alle Partien gegen die Konkurrenten vom Mörike Gymnasium aus Esslingen und vom OHG Ostfildern.
Bild 8
Herr Marx und Frau Ilgenfritz haben auch das Mädchenergebnis errechnet: die erste Mannschaft vom Staufer-Gymnasium hat sich vor den Spielerinnen aus Tauberbischofsheim und dem zweiten Team aus Waiblingen durchgesetzt.
Bild 9
Rosa Toscano, Lukas Strileckyj, Christian Kilpper, Paul Rosenstiel, Michael Knoth, William Hornberger, Shiva Dittmar und Sebastian Proffen, der beim Fototermin wegen des Nachmittagsunterrichts fehlte, vertreten nun als Turniersieger aussichtsreich das RP Stuttgart beim Landesfinale im März 2019. Erstmals wird das Gymnasium Unterrieden sogar in drei Altersklassen an den Start gehen, da unser WK IV Jungenteam konkurrenzlos für die Baden-Württemberg-Meisterschaften nominiert ist.

Bilder/ Bericht: Th. Beiersdorf, M. Ilgenfritz

Kontakt

Gymnasium Unterrieden
Rudolf-Harbig-Straße 40
71069 Sindelfingen
Fon +49 7031 7371-0

Mail info@gymnasium-unterrieden.de

Interner Bereich