Nach der Meisterschaft ist vor der Meisterschaft!

In der Formel 1-AG können sich dieses Jahr wieder zwei Teams darüber freuen, bei der Deutschen Meisterschaft, die dieses Jahr vom 10.-11. Mai in der Autostadt Wolfsburg stattfindet, dabei zu sein.

 

Baden-Württemberg-Meister wurde das für das Unterrieden startende Kooperationsteam „Fusion“.
Bild 1 auch Titelbild 800
Für die Deutsche Meisterschaft verstärkt der wettbewerbserfahrene Markus Vetter (l.) nun das Team um Teammanager Jascha Fricker (r.).
Baden-Württemberg-Meister Junior wurden erneut die „Pink Penguins“ mit Annabell Bauer, Angelina Schnabel, Merle Kellner und Emely Lindner. Für das Ziel der Titelverteidigung bei der Deutschen Meisterschaft wird bereits wieder fleißig im Team gearbeitet.
Bild 2 Custom

Ebenso erfolgreich war das Team „INOvation“ mit Ritvij Singh, Luca Kaelbly, Alexander Tod und Justus Winkler, das wie im Vorjahr den 2. Platz bei den Junioren ergattern konnte.
Bild 3 Custom

Über den 5. Platz bei der Baden-Württemberg-Meisterschaft konnten sich die „Eagles“ mit Lukas Kruse, Leuwouh Tsane, Oscar Veeser, Marco Boor und Silas Koroll freuen.
Bild 4 Custom

Wie gratulieren allen Teams zu ihren gezeigten starken Leistungen und drücken nun für die Deutsche Meisterschaft in Wolfsburg dem Team „Fusion“ und den „Pink Penguins“ erneut kräftig die Daumen!

Text und Bild: Mue

Kontakt

Gymnasium Unterrieden
Rudolf-Harbig-Straße 40
71069 Sindelfingen
Fon +49 7031 7371-0

Mail info@gymnasium-unterrieden.de

Interner Bereich