Schülerprojekte zum Thema „Toleranz und Vielfalt“

Im Rahmen des Ethik-Unterrichts der 9. und 12. Klasse haben wir uns mit dem Thema „Vielfalt und Toleranz“ auseinandergesetzt. Wir beschäftigten uns im Unterricht vor allem mit den Fragen: Was ist Toleranz? Wen toleriere ich? Und was sollte toleriert werden? Bei diesem Projekt sind sehenswerte Ergebnisse entstanden, die auf der Seite www.wasisttoleranz.de präsentiert werden.

Toleranz Vielfalt

Bei Toleranz handelt es sich um Akzeptanz jeglicher Art, zum Beispiel Akzeptanz von Hautfarbe, Religion, sexueller Orientierung, Größe, Gewicht, Herkunft, usw. Dabei ist nicht gemeint, dass man wirklich jede Entscheidung von einem Menschen akzeptieren muss bzw. soll. Taten wie Mord, Raub oder andere Straftaten sind unmoralisch und nicht zu akzeptieren. Wir Neuntklässler haben auch einen Film namens „Freedom Writers“ angeschaut und uns mit den Situationen, in denen die Schüler im Film waren, zum Thema „Vielfalt und Toleranz“, auseinandergesetzt. Zum Abschluss der Einheit arbeiteten wir in Gruppen an verschiedenen Projekten, in unserem Fall an einem Kurzfilm, welchen wir selbst planten und drehten. Unterschiedliche Werke wie Kurzfilme, Kurzgeschichten, Comics und Interviews kamen hier zustande. Die Zwölftklässler haben sich insbesondere mit dem Toleranzbegriff verschiedener Philosophen auseinandergesetzt und hierzu Beiträge geschrieben.
Zum Anlass der Internationalen Wochen gegen Rassismus (11-24. März 2019) in Stuttgart, möchten wir Ihnen unsere Projektergebnisse gerne präsentieren.
Diese können Sie gerne unter folgender Website www.wasisttoleranz.de anschauen. Wir würden uns freuen, wenn Sie auf unserer Website vorbeischauen.

Text: Ilma, Lucy, Emma, Betül, Šejla (9. Klasse)

Kontakt

Gymnasium Unterrieden
Rudolf-Harbig-Straße 40
71069 Sindelfingen
Fon +49 7031 7371-0

Mail info@gymnasium-unterrieden.de

Interner Bereich