JtfO Judo: Das Gymnasium Unterrieden war in der WK III beim RP-Finale dabei

Am Mittwoch, 10. April, nahmen ein Mädchen- und ein Jungenteam in Esslingen am RP-Finale im Bereich Stuttgart bei Jugend trainiert für Olympia in der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2004-2007) teil. Unsere erfolgreichen RP-Meisterinnen und Betreuer Herr Hermann dürfen nun Ende Mai erneut zum Landesfinale nach Esslingen fahren.

Bild2
Beide Teams schlugen sich sehr achtbar, wobei insbesondere die Mädchen eine herausragende Leistung erbrachten und mit dem Erreichen des ersten Platzes die Qualifikation für das Landesfinale im Mai schafften.

Bild3

Maren Keck, Pia Knäb, Nelly Specht, Delayne Schwer und Laura Krutsch setzten sich letztendlich souverän gegen ihre Konkurrentinnen durch.
Die Jungenmannschaft musste aufgrund eines krankheitsbedingten Ausfalls zu viert antreten. Anton Zein, Magnus Storz, Luis Brodbeck und Lukas Hauch kamen mit einer couragierten Leistung auf den 7. Platz.
Bild4
Wir gratulieren unseren Schülerinnen und Schülern zu ihren tollen Leistungen und drücken den Mädchen jetzt schon die Daumen für das Landesfinale im Mai.

Bildbericht: Martin Hermann

 

Kontakt

Gymnasium Unterrieden
Rudolf-Harbig-Straße 40
71069 Sindelfingen
Fon +49 7031 7371-0

Mail info@gymnasium-unterrieden.de

Interner Bereich