Interner Bereich

Ritvij Singh (Klasse 9b) für die 2. Runde beim Bundeswettbewerb Mathematik 2020 qualifiziert

Gemeinsam mit Jonas Arndt (10. Klasse , Albert-Einstein-Gymnasium in Ulm) und Sebastian Ohlig (9. Klasse, St. Raphael Gymnasium in Heidelberg) hat Ritvij Singh (Klasse 9b) an der 1. Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik 2020 teilgenommen. Das erfolgreiche, überregionale Dreierteam sicherte sich mit ihrer gemeinsamen Bearbeitung einen 3. Preis und qualifizierte sich so für die 2. Runde des Bundeswettbewerbs.

Wir freuen uns mit den jungen Mathematikern sehr herzlich und gratulieren ihnen zu ihrem Erfolg!

BundeswRitvij Custom

Die Aufgaben der 2. Runde sind auf der Homepage des Bundeswettbewerbs bereits veröffentlicht, der Einsendeschluss für die Bearbeitung, in der diesmal nur Einzelarbeiten zugelassen sind, ist der 1. September. Wir wünschen Ritvij viel Erfolg auch für die 2. Runde!

Text: Eva Jeschke
Foto: Privat