Interner Bereich

Alle Schülerinnen und Schüler aufgepasst: Das Stadtradeln steht vor der Tür!

Worum geht’s? Tritt 21 Tage für mehr Radförderung, Klimaschutz und eine lebenswerte Gemeinschaft in die Pedale! Sammle Kilometer für dein Team und deine Schule! Egal ob schulisch oder privat – Hauptsache CO2-frei unterwegs!
Wir als Gymnasium Unterrieden registrieren uns auf Stadtradeln- Sindelfingen und gründen ein neues Team. Die jeweiligen Klassen, Lehrer und eventuell auch Eltern bilden dann Unterteams. Somit kann der Wettbewerb noch spannender gestaltet werden. Die eradelten Kilometer zählen für das jeweilige Unterteam und das Hauptteam.

 

Mit Schulbeginn am 14. September sammeln alle Teammitglieder Radkilometer und tragen diese online ein oder tracken sie per STADTRADELN-App .

Jeder Kilometer, der innerhalb des 21-tägigen Aktionszeitraums schulisch oder privat mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, kann gezählt werden; (Rad-)Wettkämpfe und Training auf stationären Fahrrädern (Indoor-, Spinbikes o. Ä.) sind dabei ausgeschlossen. Die in dem Aktionszeitraum erradelten Kilometer könnten bis zu 7 Tage nach dem Stadtradeln-Zeitraum nachgetragen werden. Danach sind keine Einträge oder Änderungen mehr möglich!

SR Webbanner 706x138px

Die geradelten Kilometer können z. B. mit einem Kilometerzähler, Fahrradcomputer, der Stadtradeln-App oder einem Radroutenplaner (z. B. Naviki) ermittelt bzw. geschätzt werden. Das Stadtradeln lebt prinzipiell vom Fairplay-Gedanken und der Ehrlichkeit der Radelnden, die Eingabe der Kilometerstände erfolgt auf Vertrauensbasis.

Die genaue Anzahl an Personen, für die Kilometer eingetragen werden, muss angegeben werden. Das ist später für die Statistik essenziell. Wie detailliert die Kilometer erfasst werden (einzeln, täglich oder maximal jeweils zum Ende einer jeden Stadtradeln-Woche), liegt im Ermessen der Radelnden.

Bitte gebt uns (der SMV) noch vor den Sommerferien Bescheid, ob ihr als Klasse, Lehrer oder Eltern mitmachen wollt. Dazu folgen bald entsprechende Anmeldungszettel.

Mehr Informationen zur App gibt es unter:
https://www.stadtradeln.de/app

Tretet kräftig in die Pedale!

Euer Sportreferent

Robin Renz