Orientierung an Stationen

Das wieder neu ins Leben gerufene "Berufsforum" bot allen 11-Klässlern Informationen über 10 interessante Berufe von 10 interessanten Ehemaligen. Vom Drehbuchauor über den Psychologen bis hin zum Wirtschafsingenieur weckten die Ex-Unterriedener auch Interesse bei Schülerinnen und Schülern, die sich bisher noch keine Gedanken über die Berufswahl machten. Ein herzliches Dankeschön an Herrn Künstle, alle Ehemaligen und den Verein der Freunde, der dieses Angebot - auch in Zukunft - initiert und verantwortet!

beruf03

In einer Podiumsrunde stellten sich die Referentinnen und Referenten in wenigen Sätzen vor. Die Schülerinnen und Schüler erhielten mit diesem Einstieg einen Überlick und eine grobe Orientierung für die Auswahl der Einzel- bzw. Gruppengespräche an den jeweiligen Stationen.
beruf01Unmittelbar nach dem Startsignal fanden sich über den gesamten Abend hinweg immer wieder kleinere und größere Gruppen ein, die Fragen stellten und sich über den Werdegang des Referenten bzw. Studiums- und Ausbildungsmöglichkeiten informierten. 

beruf02

Und so hat sich sicherlich auch der zukünftige Maschinenbauingenieur Impulse beim erfolgreichen Drehbuchautor holen können.
beruf04 Ein rundum gelungener und anregender Abend fand mit einer Abschlussrunde ein Ende.
Die Tradition des Berufsforums ist wieder belebt und für den nächsten Jahrgang bereits in Planung.

 

Text und Bilder: J. Pfeiffer

 

Kontakt

Gymnasium Unterrieden
Rudolf-Harbig-Straße 40
71069 Sindelfingen
Fon +49 7031 7371-0

Mail info@gymnasium-unterrieden.de

Interner Bereich