JtfO RP-Finale Gerätturnen WK III

Unsere erfahrenen Turnerinnen ließen sich nicht aus der Ruhe bringen, als am 11. Dezember ca. 160 Teilnehmerinnen gleichzeitig in Esslingen-Berkheim im RP-Finale Gerätturnen die Geräte stürmten. Als beste Mannschaft aus dem Raum Böblingen in der Wettkampfklasse III wurden unsere Mädchen Kreismeister und belegten auf RP-Ebene einen guten 8. Platz.

 

bild01s
Nach den gut gelungenen Reckpflichtübungen müssen unsere Turnerinnen zusammen mit ihrer Betreuerin Selina, die selbst schon viele Jahre in Esslingen-Berkheim für unsere Schule geturnt hat, warten, bis der Schwebebalken frei wird.
bild03
Weil der Zeitplan sehr eng gesteckt ist, können auf dem gefürchteten Zitterbalken nur einzelne Teile der Pflichtübung beim Aufwärmen wiederholt werden.
bild04
Einfachere Balanceteile müssen die auf den Linien am Boden geübt werden.
bild05
Das Aufschwingen in den Handstand gehört zu den schwierigeren Elementen der P 6-Übung.
bild06
Es ist gar nicht so leicht, aus dem Sitzen elegant aufzustehen.
bild07
Nach dem Sprung über das Pferd, unserer besten Disziplin, wird der Wettkampf mit den Pflichtübungen am Boden abgeschlossen.
bild08
Bei der Siegerehrung gibt es für die Kreismeisterschaft und für den 8. Platz im RP-Finale gleich zwei Urkunden.
bild0909
Über den erfolgreichen Auftritt unserer jungen Turnerinnen freuen sich die Betreuerin unserer VfL-Turnerinnen, Selina Beuttler und Frau Bair, die das Turnaufgebot begleitete.
 
Bilder und Bericht: M. Ilgenfritz

Kontakt

Gymnasium Unterrieden
Rudolf-Harbig-Straße 40
71069 Sindelfingen
Fon +49 7031 7371-0

Mail info@gymnasium-unterrieden.de

Interner Bereich