JtfO Kreisfinale Schwimmen: Wettkampf im Gartenhallenbad erspart lange Anfahrtswege

Dank der guten Zusammenarbeit mit dem Förderverein des Gartenhallenbades konnten die Sindelfinger Schulen kurzfristig das Kreisfinale Schwimmen im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia" am 16. Dezember im Gartenhallenbad in Maichingen ausrichten. Unsere beiden Mannschaften in der Wettkampfklasse III wurden Kreismeister und warten nun auf die Einladung zum RP-Finale.

 

JtfO unbearbeitet16.12.13

Da die Stelle des Kreisbeauftragten für Schwimmen zur Zeit nicht besetzt ist, hätten die Sindelfinger Schulen in Schwäbisch Gmünd ihr Kreisfinale austragen müssen. Durch die tatkräftige Unterstützung durch den Förderverein und durch Mütter aus der Schwimmabteilung des GSV Maichingen konnten Zeit und Fahrtkosten gespart werden.

bild02

Kurzfristig organisierte Frau Ilgenfritz mit Hilfe von Frau Zuck (Förderverein), mit den Kampfrichterinnen Frau Liebermann und Frau Grözinger sowie Michelle Gräsle und Melanie Schwämmle einen eigenen Mannschaftswettkampf für die Sindelfinger Gymnasien.


In der Altersklasse III siegte unser Mädchen mit Alessia Säuberlich, Lena Vaihinger, Juliane Zuck, Lena Liebermann, Vanessa Bretz, Tanja Schwarz, Marla Grözinger und Rosaly Mäule in 12:20,5 Minuten vor dem Stiftsgymnasium (13:17,2 min.). Mit dieser schnellen Gesamtzeit sollten unsere Schwimmerinnen zu den fünf besten Mannschaften gehören, die im RP-Finale startberechtigt sind.

 

In derselben Wettkampfklasse schickte das GUS auch ein Jungenteam ins Rennen.

Phil Stahlhut, Matthias Pallhon, Leon Schuster, Philipp Reichel, Jan-Niklas Heindel, Leonhard Botsch, Alexander Schlenstedt, Luke Nonnenmann, Markus Vetter und Nelson Rodrigues wurden konkurrenzlos Kreismeister und hoffen ebenfalls auf die Qualifikation zum RP-Finale.

 

Bilder und Bericht: M. Ilgenfritz

Kontakt

Gymnasium Unterrieden
Rudolf-Harbig-Straße 40
71069 Sindelfingen
Fon +49 7031 7371-0

Mail info@gymnasium-unterrieden.de

Interner Bereich