Schuljahr 2014 - 2015

Die Robotics-AG präsentierte Sumo-Ringer der etwas anderen Art

Am 10. Juli fand der - aufgrund der Hitzewelle - verschobene Roboter-Sumo-Wettbewerb statt. Da ein Teilnehmer ausgefallen war, stand zunächst eine nochmalige Verschiebung im Raum, doch kurzfristig kam dann aber doch noch ein Team um Jiseop Shin dazu (mit Peter Ellis und Bin Woo). Einen Einblick in die Kämpfe erhalten Sie unter den folgenden Links: Video 1 und Video 2.

Weiterlesen: Die Robotics-AG präsentierte Sumo-Ringer der etwas anderen Art

"Der Boden unter unseren Füßen..."

Dieses Thema haben Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 am vergangenen Montag und Dienstag „beackert“.
Unter Anleitung und Mithilfe von Herrn Siegmar Jänsch und Herrn Dr. Ulrich Mack vom Regierungspräsidium Stuttgart griffen sie zu Spaten und Schaufeln und gruben auf dem Schulgelände ein „Bodenprofil“, d.h. ein Erdloch mit den Maßen 1 m x 1,50 m x 1,20 m (Tiefe x Länge x Breite).

Weiterlesen: "Der Boden unter unseren Füßen..."

Fundsachen!

Wir, die Klasse 10c, haben die im Laufe des Jahres angesammelten Fundsachen, die auf dem Tisch vor Herrn Kiefers Büro gesammelt wurden, sortiert und fotografiert.
Da die Fundsachen der letzten Jahre in den Sommerferien entsorgt werden, bitten wir Sie, liebe Eltern und Euch, liebe Schülerinnen und Schüler, einen Blick auf die Fundsachen zu werfen. Sollten Sie oder solltet Ihr eines der Kleidungsstücke erkennen, meldet Euch oder melden Sie sich bitte im Sekretariat oder bei Herrn Kiefer.

Weiterlesen: Fundsachen!

Sportliches GUS: Leichtathletik, Fußball, Floorball und Geocaching am Montag, den 27.07.2015

Sportlich klingt ab 7.40 Uhr das Schuljahr am Montag, den 27. Juli, am Unterrieden aus. Die Klassen 5 bis 7 können ihre Fortschritte im Sprint, Ballwurf und Weitsprung bei den Bundesjugendspielen zeigen, bevor die schnellsten Klassenstaffeln über 8 x 50 m gesucht werden. In einem Mehrkampf aus Floorball, Fußball und Geocaching ermitteln die 8. bis 10. Klassen ihren Meister. Die Schüler der Klassen 11 übernehmen Helfer- und Kampfrichteraufgaben.

Weiterlesen: Sportliches GUS: Leichtathletik, Fußball, Floorball und Geocaching am Montag, den 27.07.2015

Kleine Kunst, ganz groß: Unterriedener Talente zeigten einen harmonischen Zusammenklang von Ästhetik, Spannung, Humor und bester Unterhaltung.

Das Schuljahresende festlich einzuläuten, verborgene Talente zum Vorschein und alle Beteiligten der Schulgemeinschaft im gemeinsamen Feiern näher zu bringen sowie eine alte Tradition in neuem Glanz erscheinen zu lassen, das waren die Motive des Vereins der Freunde, zum Kleinkunstabend am 16. Juli einzuladen. Die vielen Beiträge, der kulinarische Rahmen einer Hocketse sowie das große Interesse des Publikums, ließen dieses Vorhaben in jeder Hinsicht gelingen. 

Weiterlesen: Kleine Kunst, ganz groß: Unterriedener Talente zeigten einen harmonischen Zusammenklang von...

Projektsängerinnen und Sänger der Schulgemeinschaft: Versammelt Euch!

Für unseren Abschlussgottesdienst am letzten Schultag sucht Herr Grünwald noch Sängerinnen und Sänger aus Klasse 5 bis 11 sowie Lehrer und Eltern, die in zwei Proben musikalische Beiträge für den Schuljahres-Abschlussgottesdienst einüben. Erster Treff: Kommender Mittwoch, 13 Uhr vor Herrn Grünwalds Zimmer.  

Die Unterriedener Frösche als Stammgäste im Tigerentenclub

Schon wieder waren zwei Klassen im Studio des SWR in Göppingen und traten gegen eine Schulmannschaft des Carlo-Schmid-Gymnasiums Tübingen an. Doch nicht nur die 5c und d mussten sich im Wettbewerb gegen die gelben Tigerenten beweisen: Herr Pfeiffer trat gegen Frau Köppel an, die viele Jahre Lehrerin am GUS war und der wir diese Teilnahme im Tigerentenclub zu verdanken haben. Sendezeiten: am 19. Juli, um 7.35 Uhr in der ARD; am 25. Juli 10.45 Uhr auf KIKA und am 26. Juli um 5.50 Uhr auf RBB. Zum Zeitungsartikel geht es hier.

Das "Fragezeichen?" ist wieder zu haben!

Pünktlich zum Schuljahresende ist es so weit: Die neue und damit siebte Ausgabe der Schülerzeitung „Fragezeichen?“ ist fertig. Wer noch nach einer passenden Ferienlektüre sucht, sollte zugreifen, denn es gibt viel Unterhaltsames und Interessantes rund ums GUS zu lesen: Berichte über verschiedene Ausfahrten, Einblick in die Entscheidungsfindung „London oder Florida?“, Lehrerinterviews und Artikel, die sich mit aktuellen außerschulischen Themen, wie dem CRO-Konzert in Stuttgart, befassen.
Der Verkauf findet ab Mittwoch, 22.07.2015, im Schulshop sowie am Schulfest statt.

WANTED - Koordination der Ganztagsbetreuung

Ab sofort suchen wir dringend ein bis zwei Mitarbeiter(innen), die unser Ganztagsprogramm koordinieren, d.h. dass es sich um eine übergeordnete, planerische Tätigkeit handelt, die z.T. von zu Hause aus getätigt werden kann, aber auch Präsenzzeiten in der Mittagszeit voraussetzt. So müssen z.B. Hausaufgabengruppen eingeteilt und beaufsichtigt werden und die geleisteten Tätigkeiten aller Beteiligten zentral abgerechnet werden.

Selbstverständlich wird diese Mitarbeit (ca 10 Wochenstunden) vergütet.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Sie!

Exkursion der Bienen-AG zum „Tag der Jugendimkerei“ an der Landesanstalt für Bienenkunde in Hohenheim am 06.07.2015

Wie schon im vergangenen Jahr machten sich die Mitglieder der Bienen-AG am vergangenen Montag auf den Weg nach Hohenheim, um dort unter der Anleitung von kompetenten Bienenkundlern Neues über diese geflügelten Wesen zu erfahren. Sieben Schülerinnen und Schüler vom Gymnasium Unterrieden, sowie 15 weitere Jugendliche aus anderen Schulen trafen sich bei strahlendem Sommerwetter im Garten der Landesanstalt für Bienenkunde.

Weiterlesen: Exkursion der Bienen-AG zum „Tag der Jugendimkerei“ an der Landesanstalt für Bienenkunde in...

JtfO Leichtathletik: Mannschaftswettbewerb am 24. Juni im Rankbachstadion in Renningen

Ein Aufgebot von 36 Wettkämpfern und Helfern des Gymnasiums Unterrieden reiste mit der S-Bahn zum Kreisfinale Leichtathletik am 24. Juni nach Renningen. Da die einheimischen Teams kurzfristig nicht starten durften, konnten unsere drei gut aufgestellten Mannschaften konkurrenzlos die Meisterpokale davontragen. Ob die erreichten Punktzahlen für die Qualifikation zum Landesfinale am 22. Juli reichen, muss noch abgewartet werden.

Weiterlesen: JtfO Leichtathletik: Mannschaftswettbewerb am 24. Juni im Rankbachstadion in Renningen

Flying-Fish-Theatre zu Gast am GUS

Am Freitag, den 19. Juni, war das Flying Fish Theatre zu Gast am Unterrieden. Alle Schülerinnen und Schüler unserer 6. Klassen kamen in diesem Schuljahr in den Genuss, sich das Theaterstück „Treasure Hunt“ anzuschauen. Es handelte von einem Ausflug einer Londoner Schulklasse ins schöne Lake District, wo die Kinder viel erlebten. Das Schauspielerteam begeisterte unser junges Publikum und die Fremdsprache Englisch wurde zur normalsten Sache der Welt!

Weiterlesen: Flying-Fish-Theatre zu Gast am GUS

Das SMV-Fußball-Turnier ist auf den 23. Juli verschoben

Aufgrund der - für Sportaktivitäten im Freien - ungünstigen Wetterverhältnisse, entfällt das für Freitag ausgeschriebene Fußballturnier. Neuer Termin: 23. Juli 2015.
Der Snack-Verkauf findet am Freitag nun wie gewöhnlich in der Mensa statt. 

4. GUS-Schulmeisterschaft im Roboter-Sumo verlegt auf 10 . Juli

Die Robotik-AG unter Leitung von Herrn Holmgeirsson lädt alle Interessierten zur 4. GUS-Schulmeisterschaft im Robotor-Sumo ein. Die gut gebauten Kämpfer treten am 10. Juli ab 14.30 Uhr im Raum 319 gegeneinander an. Auch wenn auf den Plakaten der 3. Juli angekündigt wird: Aufgrund der Hitzewelle wird der Wettkampf auf den 10. Juli ab 14.30 Uhr verschoben! 

Weiterlesen: 4. GUS-Schulmeisterschaft im Roboter-Sumo verlegt auf 10 . Juli

JtfO RP-Finale: Glückwunsch zur Vizemeisterschaft an unser bislang erfolgreichstes Fußballteam!

Den bisher größten Erfolg einer Unterriedener Fußballmannschaft feierte unsere Jungen IV-Auswahl am 22. Juni in Stuttgart vor den Toren der Mercedes-Benz Arena. In einem dramatischen Fußballkrimi hatten unsere Spieler den Turniersieg schon greifbar nah vor Augen, ehe die Gegner in den letzten Minuten eine Konterchance gnadenlos ausnutzten.

Weiterlesen: JtfO RP-Finale: Glückwunsch zur Vizemeisterschaft an unser bislang erfolgreichstes Fußballteam!

Silberform-Racing sagt "DANKE"! Eure Klicks brachten 1000 Euro für das Projekt 'Weltmeisterschaft'

"Vielen Dank an alle, die für das Formel 1-in-der-Schule-Team bei der ING-DiBa-Aktion gestimmt haben. Mit Eurer Hilfe haben wir 1000€ gewonnen: wir landeten auf Platz 58 mit 1551 Stimmen! Jetzt sind wir der Weltmeisterschaft in Singapur wieder etwas näher gekommen und werden dort als Unterriedener Team unser Bestes geben."

Feierliche Verabschiedung des Abiturjahrgangs 2015

Am vergangenen Freitag verabschiedeten wir 84 Abiturientinnen und Abiturienten im Rahmen der Abiturzeugnis-Übergabe in der Mensa. Wir freuen uns mit unseren ehemaligen Schülerinnen und Schülern über diesen Erfolg, gratulieren herzlich zum bestandenen Abitur und wünschen alles Gute für den weiteren Lebensweg. 

Weiterlesen: Feierliche Verabschiedung des Abiturjahrgangs 2015

Silberform-Racing steht in den Startlöchern für die Weltmeisterschaft in Singapur und bittet Sie und Euch um Unterstützung!

Am 9. Mai nahm das "Formel 1 in der Schule-Team" Silberform Racing (http://www.silberform-racing.de/) an der Deutschen Meisterschaft am Hockenheimring teil und erreichte den 2. Platz. Damit qualifizierte sich das Team für die World Finals in Singapur im September. Einen detaillierten Zeitungsbericht können sie hier finden.
Um Deutschland und unser Gymnasium international zu vertreten und den Nachwuchs unseres Landes zu repräsentieren, ist viel Geld notwendig, denn die Reise- und Materialkosten müssen selbst bzw. mit Hilfe von Sponsoren gestemmt werden. Daher nimmt das Team an der Aktion "DiBaDu und Dein Verein" teil, die Vereine bei der Finanzierung ihres Projektes unterstützt. Helfen Sie uns und lesen Sie weiter!

Weiterlesen: Silberform-Racing steht in den Startlöchern für die Weltmeisterschaft in Singapur und bittet Sie...

Badmintonturnier für Klasse 5 und 6

46 Jungen und 12 Mädchen hatten am 19. Mai Lust auf das Angebot der Badminton-AG und spielten beim Turnier für die Klassen 5 und 6 mit. Romy, Christian, Anca und Max durften die von der Kreissparkasse Böblingen und der Badminton-Abteilung des VfL Sindelfingen gespendeten hochwertigen Schläger als Gewinner entgegennehmen.

Weiterlesen: Badmintonturnier für Klasse 5 und 6

Interkulturelles Lernen - Ein Intensivkurs bei unserer Partnerschule in Taipeh

Das Unterriedener Original, der Austausch mit der Yong-Ping-Highschool (YPHS) in Taipeh/Taiwan, jährt sich nun zum achtzehnten Mal, zum neunten Mal besuchten Schülerinnen und Schüler Land und Leute. Eine - für die vielen Eindrücke viel zu knapp geratene - Text- und Bildcollage unternimmt den Versuch, diese intensive Zeit und den Wert dieses Austauschprogramms dem interessierten Leser zu vermitteln. Die Beiträge stammen von allen beteiligten Schülerinnen und Schülern sowie von Frau Ilgenfritz und Herrn Pfeiffer. 

Weiterlesen: Interkulturelles Lernen - Ein Intensivkurs bei unserer Partnerschule in Taipeh

Sandra Weber erzielt den 6. Platz beim landesweiten Pangea-Finale

Was am 23. Februar 2015 auf Schulebene begann, fand am vergangenen Wochenende in sechs Städten seinen bundesweiten Abschluss. Pangea, ein bundesweiter Mathematik-Wettbewerb, ermittelte beim Bundesfinale unter Deutschlands interessiertem Mathematik-Nachwuchs die besten 80 Schülerinnen und Schüler pro Klassenstufe jeweils im Landes- sowie im Bundesvergleich. Die besten 10 Schülerinnen und Schüler aus den Vorrunden der teilnehmenden Bundesländer wurden zu den Finalstandorten eingeladen. Mit von der Partie war Sandra Weber, die in Stuttgart einen hervorragenden 6. Platz in Baden-Württemberg und einen 33. Platz auf Bundesebene erreichte. Herzlichen Glückunsch!

Weiterlesen: Sandra Weber erzielt den 6. Platz beim landesweiten Pangea-Finale

Taizé 13.5.-17.5.2015

Eine kleine fröhliche Gruppe machte sich am 13.5. auf den Weg nach Taizé, einem kleinen Dorf in Frankreich, wo sich jede Woche Jugendliche aus der ganzen Welt zum gemeinsamen Beten, Singen und Austauschen treffen. Trotz verpasster S-Bahnen und Stau an der letzten Péage war die Stimmung durch die Vorfreude ausgezeichnet! Abends um kurz nach acht waren wir endlich am Ziel und bauten – trotz der ernsthaften Versicherungen eines Bruders, dass es in einer Stunde noch immer hell sein werde – unser kleines Zeltdorf auf.

Weiterlesen: Taizé 13.5.-17.5.2015 

Jugendkunstpreis Baden-Württemberg 2015

Die Jury des Jugendkunstpreises Baden-Württemberg wählte aus über 300 eingereichten Arbeiten die 40 besten Werke für die Ausstellung im Kunstzentrum Karlskaserne in Ludwigsburg aus.

Wir gratulieren Tessa Kubiena, dass ihre Arbeit es geschafft hat, in die Endrunde zu kommen und ab dem 16.Oktober in Ludwigsburg ausgestellt wird.

Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen: Jugendkunstpreis Baden-Württemberg 2015

18. und 19. Mai - Fahrt der Lateingruppen der Klassenstufe 7 nach Trier

Am 18. Mai um 6:50 Uhr fuhren wir, die Lateinklassen der 7a-d nach Trier. Unsere Begleitung bestand aus Herrn Marinov, Herrn Rohrdantz, Frau Seidl und Frau Seume. Alle waren auf der Fahrt munter und fröhlich. Als wir endlich um 12:00 Uhr ankamen, aus dem Bus stiegen und in die Stadt eilten, sahen wir die Porta Nigra, welche auch das schwarze Tor genannt wird: ein Bericht von Jonathan und Zgjim (7b)

Weiterlesen: 18. und 19. Mai - Fahrt der Lateingruppen der Klassenstufe 7 nach Trier

JtfO Überlegene Kreismeisterschaft beim Hallenturnier in Böblingen

 

JtfO Fußball WK IV: Überlegene Kreismeisterschaft beim Hallenturnier in Böblingen

Am Mittwoch, den 23. April, gewann unser Jungen IV -Team das in der Hermann-Raiser-Halle in Böblingen ausgespielte Turnier um die Kreismeisterschaft und hat sich verdientermaßen für die Zwischenrunde zum RP-Finale in Stuttgart am Mittwoch, den 10. qualifiziert.

Weiterlesen: JtfO Überlegene Kreismeisterschaft beim Hallenturnier in Böblingen

Verleihung der deutsch-taiwanischen Freundschaftsmedaille an das Gymnasium Unterrieden und die Yong-Ping-Highschool durch die deutsche Auslandsvertretung in Taiwan: Ehrung für die achtzehnjährige Schulpartnerschaft der beiden Schulen

20 Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen zehn und elf besuchten vom 22. bis 31. Mai ihre Austauschpartner von der Yong-Ping High School in Taipeh (YPHS). Zusammen mit Herrn Pfeiffer, Frau Ilgenfritz und Petra Berger (pensionierte Kollegin des GUS) genossen die Sindelfinger Schülerinnen und Schüler eine überwältigende Gastfreundschaft (ausführlicher Artikel in Kürze auf dieser Homepage).
Martin Eberts, Generaldirektor des Deutschen Instituts und Repräsentant der Bundesrepublik Deutschland in Taiwan, betonte bei der Ehrung der beiden Austauschschulen, dass Taiwan als demokratische Industrie- und Exportnation mit hohem Interesse an schulischer Bildung, im Bereich der Gesundheitsförderung, der öffentlichen Sicherheit sowie durch ein ausgeprägtes Umweltbewusstsein mit Deutschland vieles gemeinsam habe.

Weiterlesen: Verleihung der deutsch-taiwanischen Freundschaftsmedaille an das Gymnasium Unterrieden und die...

Poema-Projekt erhält 2000 Euro vom Landkreis Böblingen

Am 20. Mai 2015 hat der Landkeris Böblingen Geldbeträge an Träger und unterstützende Institutionen von Hilfsprojekten in aller Welt vergeben. Landrat Roland Bernhard überreichte - wie im vergangenen Jahr - Frau Wrobel (Poema-AG) einen Scheck in Höhe von 2000 Euro.

Weiterlesen: Poema-Projekt erhält 2000 Euro vom Landkreis Böblingen

Preisverleihung für beteiligte Klassen und Jugendgruppen bei der Kreisputzete 2015

Am 18. Mai lud Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer alle an der Kreisputzete beteiligten Schulklassen sowie Kinder- und Jugendgruppen ins Messehotel Mercure dazu ein, bei kühlen Getränken und Bratwurst die Preisgelder für die Beteiligung an dieser Aktion entgegenzunehmen. Vom Unterrieden nahmen diesmal die Klassen 6a, 6b, 6c sowie die Klasse 5d teil, die jeweils 75 Euro für diesen Dienst an der Allgemeinheit erhielten. 

Weiterlesen: Preisverleihung für beteiligte Klassen und Jugendgruppen bei der Kreisputzete 2015

Der Verein der Freunde honoriert die 4. und 5. Plätze des Fottowettbewerbs

Lang, lang ist's her, doch die Einlösung der Gewinne beim letztjährigen Fottowettberwerb der vierten und fünften Plätze stand noch aus: Eine Führung beim Flughafen Stuttgart. Drei der vier Gewinnerinnen machten sich am 13. Mai mit einer Hand voll Begleiter aus der Klasse 5 auf zum Manfred-Rommel-Flughafen nach Stuttgart.

Weiterlesen: Der Verein der Freunde honoriert die 4. und 5. Plätze des Fottowettbewerbs 

Leon Peikert erster Judo-Schülermentor am Unterrieden

Vor den Pfingstferien hatte Frau Fuchs das Vergnügen Leon Peikert die Ernennungsurkunde zum Schülermentor der Sportart Judo zu überreichen. Herzlichen Glückwunsch! 

Völkerballturnier

Direkt am Freitag nach den Osterferien fand das diesjährige Völkerballturnier statt.
Es kämpften in der Sporthalle insgesamt 16 Mannschaften um den 1. Platz.
Schon früh am Morgen trafen die Helfer für den Aufbau des Turniers in der Halle ein.

Weiterlesen: Völkerballturnier

Die Preisträger des Plakatwettbewerbs "Kleinkunstabend"

Der "Verein der Freunde" lädt alle Künstlerinnen und Künstler unserer Schulgemeinschaft dazu ein, den Kleinkunstabend am 16. Juli zu gestalten. Um durch Kunst auf Kunst aufmerksam zu machen, rief der Förderverein einen Plakatwettbwerb aus, an dem sich einige Klassen der Stufen 5, 6 und 9 beteiligten. Nun wurden die Preisträger ermittelt. Frau Struckmann-Walz vom Verein der Freunde und Adrian Schwarz von der SMV übergaben bereits die Kinogutscheine an alle Preisträger. Viele der eingereichten Plakate sowie die preigekrönten Exemplare können an den Stellwänden vor dem Lehrerzimmer bestaunt werden.

Weiterlesen: Die Preisträger des Plakatwettbewerbs "Kleinkunstabend"

Wir waren mal kurz untergetaucht!

Aufgrund gründlicher Aktivitäten eines unbekannten, destruktiven Software-Spezialisten waren wir in den letzten Wochen leider nicht präsent. Es wird noch einige Zeit dauern, bis wir wieder aktuell sein werden. 

Die Frösche sind los!

Die Klassen 6b und 6c waren am 25.03.2015 bei der Aufzeichnung einer Folge der Sendung Tigerentenclub im SWR-Studio Göppingen die Stars. Lesen Sie den Bericht von Nele Beilner, Fanny Eckstein und Maren Liebermann aus der Klasse 6b.

Weiterlesen: Die Frösche sind los!

Juliane Zuck als neue Schülermentorin eingesetzt

Sowohl dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport sowie uns als allgemeinbildendes Gymnasium ist es ein großes Anliegen, die Bereitschaft der Schülerinnen und Schüler zur Übernahme von ehrenamtlichen Tätigkeiten zu stärken. Daher freut es uns sehr, dass Frau Fuchs mal wieder die Gelegenheit hatte, einer Schülerin ein von Minister Stoch ausgestelltes Zertifikat zu überreichen: Juliane Zuck ist nun Schülermentorin "Schwimmen". Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen: Juliane Zuck als neue Schülermentorin eingesetzt

„Das Erdreich im Blick der Klimaschützer"

[Zitat der Überschrift aus der Stuttgarter Zeitung, 06.04.2015]
Am Mittwoch, den 25.03.15 zwischen 10 und 13 Uhr, konnten sich 12 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 10 davon überzeugen, dass praxisnahes, wissenschaftliches Arbeiten im Bereich des Klimaschutzes mit viel Aufwand und Muskelkraft verbunden ist.
Drei Mitarbeiter des Braunschweiger Thünen-Instituts waren im Zusammenhang mit der bundesweiten Bodenzustandserhebung (BZE) auf der Gemarkung Renningen (Beprobungspunkt 4706) unterwegs. Dabei konnten wir ihnen über die Schulter schauen und durften mit Hand anlegen.

Weiterlesen: „Das Erdreich im Blick der Klimaschützer" 

Die 10. Klässler erobern Berlin

Nach zehnstündiger Fahrt kamen knapp 100 Schüler und 8 Lehrer erfreut und voller Tatendrang in Berlin an um sich mit Politik, Politikern, den Sehenswürdigkeiten und vielem weiteren zu beschäftigen.

Weiterlesen: Die 10. Klässler erobern Berlin

Brille auf und los!

Die partielle Sonnenfinsternis am 20. März 2015 wurde selbstverständlich auch am Gymnasium Unterrieden bestaunt. Bei strahlendem Wetter versammelten sich viele Schüler und Lehrer in unserem Schulhof, um dieses seltene Naturereignis zu bestaunen.

Weiterlesen: Brille auf und los!

Skischullandheim der Klasse 6b

Skischullandheimaufenthalt der Klasse 6b auf dem Feldberg

Perfekte Schneeverhältnisse, prima Wetter und tolle Stimmung – mit diesen Begriffen lässt sich der Aufenthalt der Klasse 6b in der Woche vor den Faschingsferien (08.02.2015 – 13.02.2015) auf dem Feldberg kurz und bündig zusammenfassen. Wenn Sie mehr erfahren wollen, sehen Sie hier die Fotos von Klassenlehrer Arno Hildenbrand und lesen Sie die Berichte einzelner Schülerinnen und Schüler.

Weiterlesen: Skischullandheim der Klasse 6b

Obersauber-Unterrieden

Mit unserem neuen Motto:"Obersauber-Unterrieden" wollen wir als Schulgemeinschaft für mehr Ordnung und Sauberkeit in unserem Schulhaus sorgen. Wir bitten euch alle nicht wegzuschauen und mit anzupacken, damit wir uns schnell wieder wohlfühlen können! Im folgenden Artikel zeigt die 6c wie sie mit gutem Vorbild voran geht!

Weiterlesen: Obersauber-Unterrieden

Vier Preisträgerinnen beim Kunstwettbewerb des Europa-Zentrums Baden-Württemberg

25.860 Schülerinnen und Schüler haben am 62. Europäischen Wettbewerb 2015 in Baden-Württemberg teilgenommen. Insgesamt vier Preisträgerinnen des Gymnasiums Unterrieden wurden von der diesjährigen Landesjury gekürt. Unter dem Motto "Europa hilft - hilft Europa?" mussten unsere Künstlerinnen aus der Klasse 5b folgende Aufgabe meistern: Die Welt in meiner Schule – Deine Schule richtet einen Weltladen ein, in dem man Produkte aus der ganzen Welt kaufen kann.

Weiterlesen: Vier Preisträgerinnen beim Kunstwettbewerb des Europa-Zentrums Baden-Württemberg

Partielle Sonnenfinsternis

Am kommenden Freitag, den 20. März 2015 kann im Süden Deutschlands eine partielle Sonnenfinsternis beobachtet werden. Ab 9:30 Uhr tritt die Erde in den Mondschatten, den sie um 11:50 Uhr wieder verlässt. Die maximale Bedeckung von ca. 70% wird um 10:35 Uhr zu sehen sein. Manche Klassen werden dieses Ereignis mit Sonnenschutzbrillen beobachten können - vorausgesetzt das Wetter spielt mit. Die Physiklehrerinnen und Physiklehrer bereiten die Klassen 7 und 8 auf dieses Ereignis inhaltlich vor. Schülerinnen und Schüler aus Klassen, die nicht aus dem Unterricht heraus dieses Ereignis beobachten, können gegebenenfalls in der kleinen Pause (10.20-10.25 Uhr) die Brillen nutzen, die sie von Lehrerinnen und Lehrern erhalten - solange der Vorrat reicht.

Über 600 Besucher am Tag der offenen Tür

Das Unterrieden öffnete am Dienstag von 16.30 Uhr bis 19.00 Uhr seine Pforten und präsentierte in fünf Eltern- und sechs Schülergruppen an insgesamt 17 Stationen sein Innenleben. Über 600 Besucher, davon ca. 250 Viertklässlerinnen und Viertklässler müssen nun bis zum 25. März entscheiden, an welcher weiterführenden Schule der Weg nach der Grundschule weitergehen soll. 70 Lehrerinnen und Lehrer sowie 70 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Unterrieden versuchten den interessierten Gästen einen Einblick in das Lernen, Arbeiten und Leben am "GUS" zu vermitteln. 

Weiterlesen: Über 600 Besucher am Tag der offenen Tür

Zwei Formel 1-Landessieger vom Unterrieden

So etwas gab's noch nie! Zwei Teams des Schülerwettbewerbs "Formel 1 in der Schule" holten den Landesmeistertitel ans Gymnasium Unterrieden. Ultimate Pace (bis 15-jährige) und Silberform Racing (16-19-jährige) gewannen beide überlegen gegen die starke Konkurrenz aus Mannheim, Heilbronn und den Raecingverbund aus Lörrach. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Sonic Break (16-19-jährige) erreichten die zweitschnellste Zeit, trotz und gerade weil sie auf Hightech-Produkte verzichteten und das Auto in Handarbeit selbst erbauten. Die Nitro-Racer liefen als das allerjüngste Team beachtlich gut, steigerten sich im Vergleich zum letzten Jahr, auch wenn es noch nicht zu einem Podestplatz reichte. Mehr Informationen unter: Silberform-Racingteam oder Ultimate-Pace-Team.  

JtfO: RP-Finale Gerätturnen in Esslingen

Keine Höhenangst hatte am Mittwoch, den 25. Februar, unser Mädchen IV- Team beim RP-Finale Gerätturnen in Esslingen-Berkheim und belegte als beste Mannschaft aus dem Kreis Böblingen einen sehr guten 8. Platz. Neben den fünf jungen Turnerinnen waren auch die Sportmentorinnen Lena als Betreuerin und Sophie als Kampfrichterin im Einsatz.

Weiterlesen: JtfO: RP-Finale Gerätturnen in Esslingen

Bertil Braun, Samantha Koemzidou-Rice und Sandra Weber gehen nach Pangea

Als sich vor rund 250 Millionen Jahren die Dinosaurier entwickelten, war die Landmasse der Erde in einem einzigen Superkontinent namens Pangaea (Pangea) vereinigt, der später in die fünf bekannten Kontinente zerfiel. Pangea ist aber auch ein Mathematik-Wettbewerb, an dem zwei Schülerinnen der Klasse 8b derzeit teilnehmen. Gerade über das Motto „Mathematik verbindet" möchte Pangea Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Orten, Gesellschaftsschichten und Bildungsniveaus zusammenbringen und für die Mathematik begeistern.

Weiterlesen: Bertil Braun, Samantha Koemzidou-Rice und Sandra Weber gehen nach Pangea

Geschichtswettbewerb Torgau Einladung zum Zeitzeugengespräch und zur Wanderausstellung:

Was war die DDR? – Das Geschichtsprojekt der Klasse 9a
Torgau ist die Partnerstadt von Sindelfingen. Trotzdem wissen viele Sindelfinger nicht, dass Torgau Heimat eines berüchtigten DDR-Jugendwerkhofes war. Hier wur-den unangepasste Jugendliche interniert und gepeinigt. Harte Arbeit, strenge Erzie-her, karge Mahlzeiten, Sport bis zum Umfallen: So sah der Alltag für die Heranwach-senden in den Jugendwerkhöfen der DDR aus.
Wir wollen dieses Kapitel der Geschichte Torgaus nun hautnah ans Gymnasium Unterrieden bringen, um dem Vergessen entgegenzuwirken. Daher freuen wir uns, mit Alexander Müller einen ehemaligen Insassen des Jugendwerkhofes hier als Zeitzeugen begrüßen zu dürfen.

Weiterlesen: Geschichtswettbewerb Torgau Einladung zum Zeitzeugengespräch und zur Wanderausstellung:

JtfO Schwimmen, RP-Finale in Waiblingen

Mit der Vizemeisterschaft der Mädchenmannschaft und einem überraschenden dritten Platz im Jungenwettbewerb haben unsere Schwimmteams in der Wettkampfklasse III beim RP-Finale am 3. Februar in Waiblingen die Erwartungen mehr als erfüllt. Leider konnte das Mädchenteam nicht in Bestbesetzung antreten und verpasste deshalb um wenige Sekunden die Qualifikation zum Landesfinale.

Weiterlesen: JtfO Schwimmen, RP-Finale in Waiblingen

Die Reanimation einer alten Tradition ist mehr als nur gelungen!

Am vergangenen Samstag feierten gut gekleidete Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und nicht wenige Ehemalige einen Schulball in der alten Turn- und Festhalle Maichingen. Der Förderverein lud dazu ein, diese seit fünf Jahren pausierende Tradition wieder zu beleben. Ein gut besuchter, festlicher, lebendiger, unterhaltsamer und abwechslungsreicher Abend gab den Initiatoren recht: Der Schulball muss wieder zum festen Bestandteil unserer Schulkultur werden!

Weiterlesen: Die Reanimation einer alten Tradition ist mehr als nur gelungen! 

Hands On! –Einführung in die Welt der Tontechnik

Am Mittwoch, den 4.Februar, fand am Unterrieden ein Workshop zum Thema 'Tontechnik' statt. Herr Hausschild, ein Tontechniker mit viel Wissen und noch mehr Erfahrungen aus der Praxis, leitete uns an, führte uns in die Welt der Tontechnik ein und informierte uns über die grundlegenden Eigenschaften des Mischpultes und die benötigten Anlagen, die zum Mischen eines Songs unverzichtbar sind. Außerdem lernten wir einiges über die Zusammenarbeit zwischen Musikern und Tontechnikern, die sich oft als äußerst kritisch herausstellt, und erfuhren, wie man mit solchen Situationen umgehen sollte.

Weiterlesen: Hands On! –Einführung in die Welt der Tontechnik

Sindelfinger Schülerinnen und Schüler präsentierten am Samstag, 07. Februar Projekte im Breuningerland Sindelfingen zum Thema „Arbeitswelt"

Im Jubiläumsjahr des größten Daimler Werks in Sindelfingen stand das Thema „Arbeitswelten" im Vordergrund.
Insgesamt nahmen rund 350 Schüler aus vier Gymnasien, zwei Realschulen, einer Werkrealschule, einer Gemeinschaftsschule sowie der Internationalen Schule und der Gottlieb-Daimler Schule 1 an der Schlau-Schau teil. Ferner zeigte das Jugendforschungszentrum wie die Automatisierungstechnik nachhaltig die Arbeits- und Lebensbedingungen der Menschen verändert, indem sie eine hohe Produktivität der Arbeit sowie eine kontinuierliche Qualität der Erzeugnisse sichert.

Weiterlesen: Sindelfinger Schülerinnen und Schüler präsentierten am Samstag, 07. Februar Projekte im...

Nachhaltigkeit: Das Schwerpunktthema des Blocktages der Klassenstufe 7

Der Blocktag der Klasssenstufe 7 setzte sich inhaltlich schwerpunktmäßig mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinander. Aus diesem Grund referierte Herr Rathgeb, Vorsitzender von POEMA, unterstützt von aktuellem Bildmaterial, über die Bedeutung des Tropischen Regenwaldes in Brasilien für die indigene Bevölkerung und Kleinbauern einerseits und andererseits für die Weltbevölkerung in Bezug auf den Klimawandel, den wir durch unser Verhalten - geringerer Fleischkonsum und damit großflächige Abholzung für den Anbau von Soja und für Viehweiden - beeinflussen können.

Weiterlesen: Nachhaltigkeit: Das Schwerpunktthema des Blocktages der Klassenstufe 7

Die Fahrräder sind in Mang´ula angekommen.

Nachdem der Container acht Wochen auf dem Seeweg von Stuttgart nach Dar es salam geschifft wurde, kam er - nach weiteren Irrwegen innnerhalb Tansanias - Ende Januar in Mang´ula an. Nach dem Entladen wurden die Räder und Roller an Familien und Schulen verteilt. So freuen sich jetzt auch Schüler der Msalise Primary School, unserer Partnerschule im Bienenprojekt, über mehr Beweglichkeit.

Weiterlesen: Die Fahrräder sind in Mang´ula angekommen.

Ann-Mareike Schmid (10a) gewinnt Sindelfinger Kurzgeschichtenwettbewerb

„Sindelfingen – Deine Stadt erfüllt Deine Träume": Unter dieses Motto hatte die Jugendbürgerstiftung ihren ersten Schreibwettbewerb gestellt. Auch Ann-Mareike Schmid (10a) verfasste eine Geschichte und gewann prompt den ersten Platz. Hierzu gratulieren wir ihr ganz herzlich! Im Rahmen einer festlichen Preisverleihung las Ann-Mareike ihre gekürte Kurzgeschichte vor einem interessierten Publiklum. Zu Ann-Mareikes Kurzgeschichte geht es hier: Der Download ID=414 exisitert nicht! 

Weiterlesen: Ann-Mareike Schmid (10a) gewinnt Sindelfinger Kurzgeschichtenwettbewerb

Glück fällt vom Himmel – Glück ist machbar

Seit mehreren Jahren – so scheint's – hat der Glücksbegriff den Wohlstandsbegriff abgelöst. Unzählige Glücks-Ratgeber erfreuen sich hoher Verkaufszahlen, eine Heidelberger Schule führt das Schulfach Glück ein, Jugendstudien sehen im Streben nach Glück den höchsten Wert der Generation der Heranwachsenden, die Werbung bedient sich zunehmend fast schon religiöser Glücksversprechen. Ein Seminarkurs der Klasse 11 geht diesem Phänomen nach und lädt die Klassen acht bis neun dazu ein, in dieser Woche den „Glücksparcours" zu besuchen.

Weiterlesen: Glück fällt vom Himmel – Glück ist machbar

Monatliche Lesetipps der Schülerbibliothek jetzt im internen Bereich

Die Schülerbibliothek bietet seit Anfang des Jahres nicht nur über 4000 Bücher zur Ausleihe, sie veröffentlicht zudem monatlich Lesetipps von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der USB sowie der Fachschaften an. Im internen Bereich unserer Homepage findet Ihr ab sofort alle Lesetipps samt Leseproben, verbunden mit der Einladung, in unserer Schülerbibliothek vorbeizuschauen. Hier geht's zur Seite der Unterriedener Schülerbibliothek.

Vorlesewettbewerb Deutsch der Klassenstufe 6

Aufgeregt waren sie, die sechs Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassenstufe, als sie am 10.Dezember 2014 vor ‚großer Jury' ihre Texte vorlasen, um den diesjährigen Schulsieger im Vorlesen zu ermitteln. Nach einem spannenden Wettkampf mit durchgängig sehr guten Leseleistungen standen Niklas Ziegler als erster und Louis Kälbly als zweiter Schulsieger fest. Louis vertritt das Gymnasium Unterrieden am 11.02.2015 beim Kreisentscheid in Böblingen und wir drücken ihm die Daumen für diesen besonderen Tag.

Weiterlesen: Vorlesewettbewerb Deutsch der Klassenstufe 6

Neue Stundenpläne ab dem 3. Februar!

Die traditionellen Stundenplanveränderungen sind nun am Zwischenziel und können im internen Bereich unter Downloads (Schüler/Eltern -> Stundenpläne der Klassen 5 bis 10 sowie Stundenpläne der Kursstufen) heruntergeladen werden. Wir machen heute schon darauf aufmerksam, dass es Ende Februar sowie Ende März zu weiteren Stundenplanänderungen kommen wird.

JtfO Badminton: Das Landesfinale im Visier

Am Mittwoch, den 14. Januar, kämpften in den Sporthallen des Gymnasiums Unterrieden acht Mannschaften im RP-Finale Badminton um die Meisterschaft. Unsere WK I- und WK IV- Mannschaften wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und konnten sich mit ihren Siegen unangefochten für das Landesfinale in Heilbronn im März qualifizieren.

Weiterlesen: JtfO Badminton: Das Landesfinale im Visier

Januar-Schülerbibliothek-Mitarbeitertipp

Unsere Schülerbibliothek-Mitarbeiterin Sophia Awender (9c) schreibt:
„Mein Tipp „Weil ich Layken liebe" ist der erste von drei Bänden. Der Roman handelt von der 18-jährigen Layken, die nach dem Tod ihres Vaters mit Ihrer Mutter und ihrem kleinem Bruder nach Michigan zieht. Dort verliebt sie sich gleich am ersten Tag Hals über Kopf in Will. Das Glück hält aber nicht lange, denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe in den Weg.[...]

Weiterlesen: Januar-Schülerbibliothek-Mitarbeitertipp

Zwei Vorträge zum Dualen Studium

Im Rahmen der Berufsorientierung am Gymnasium Unterrieden (BOGY) konnten die Oberstufenschüler am Mittwoch zwei Vorträge zum Dualen Studium hören.
Mit Jens Ulrich und Hendrik Beck waren zwei Experten als Referenten zu Gast. Während Herr Ulrich bei HP dual studiert, ist Herr Beck bei IBM in der Ausbildung. Damit BOGY mehr ist als ein Praktikum in Stufe 9, bietet die Fachschaft Gemeinschaftskunde immer wieder die Möglichkeit, außerhalb des Unterrichts Informationen für das spätere Berufsleben zu erhalten.

Weiterlesen: Zwei Vorträge zum Dualen Studium

Die Unterriedener Schülerbibliothek (USB) startet ins Jahr 2015 mit dem „Buchtipp des Monats Januar" der Fachschaft Erdkunde

„Eine gelungene Mischung aus Sachbuch und Reportage" schreibt die Neue Züricher Zeitung (NZZ) in ihrer Ausgabe vom 28. März 2013 über „Spielball Erde", unserem Tipp der Fachschaft Erdkunde. Die Geographen eröffnen mit dem „Spielball Erde. Machtkämpfe im Klimawandel" der beiden Autoren Claus Kleber und Cleo Pascal die monatliche Buchempfehlungen der Lehrer für die Schüler am Unterrieden. Das vor gut zwei Jahren (12.11.2012) erschienene Werk steht dank einer Spende (Kaufpreis 19,99 €) der Fachschaft Erdkunde auch in der Bibliothek zur Verfügung.

Weiterlesen: Die Unterriedener Schülerbibliothek (USB) startet ins Jahr 2015 mit dem „Buchtipp des Monats...

Bastelunterstützung gesucht!

Liebe Mamas, Papas, Omas, Opas und Freunde vom Unterrieden,

für Februar und März suchen wir einen Freiwilligen, der unsere Bastel-AG (BASIS) unter der Leitung von Frau
Jobst-Priestel unterstützen möchte.
Die AG findet montags von 12.10-14.35 Uhr, dienstags und donnerstags jeweils von 12.10-13.40 Uhr statt.
Bei Interesse und Rückfragen melden Sie sich bitte bei Frau Ebert (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Ankommen! Der Weihnachtsgottesdienst 2014 klingt noch nach

Die Religionsfachschaften luden am letzten Schultag zum Weihnachtsgottesdienst in die St. Anna-Kirche in Maichingen ein. Den Advent (lat. Ankunft) beim Wort genommen, stand im thematischen Zentrum die Besinnung auf das "Ankommen". Frau Jeschke nahm Lebenswege und Gotteswege in den Blick, welche in unsere adventlichen Mittwochsbesinnungen "Aufbrechen", "Um- und Irrwege", "Hoffnung und Licht" eingereiht waren. Der musikalische Rahmen wurde in fulminanter Weise von einem Streicherensemble, den Unterriedener Chören und Orff-Instrumentalisten gestaltet.

Weiterlesen: Ankommen! Der Weihnachtsgottesdienst 2014 klingt noch nach

Das Weihnachtsturnier 2014

Das Kalenderjahr wurde auch 2014 mit einem spektakulären Fußballturnier beendet. Am Donnerstag, den 18.12.2014 packten die Unterstufe sowie die Oberstufe ihren gesamten Ehrgeiz aus, kämpften trotz Verletzungen und Niederlagen mit Ehrgeiz und Selbstbewusstsein um den ersten Platz.

Weiterlesen: Das Weihnachtsturnier 2014

Die Robotiks beim Regionalwettbewerb in Weil der Stadt

Am Samstag den 13.12.2014 fand der 8. Regionale Roboterwettbewerb am Johannes-Kepler-Gymnasium in Weil der Stadt statt. Junge Tüftler und Programmierer konnten sich in verschiedenen Disziplinen wie Hindernislauf, akustische Fernsteuerung oder in der Robocupdiszilpin Soccer messen. Mit dabei waren drei Robotiks-Einsteiger zusammen mit Herrn Holmgeirsson.

Weiterlesen: Die Robotiks beim Regionalwettbewerb in Weil der Stadt

Unterriedender Unterstufenchor eröffnet den Weihnachtsmarkt 2014

Seit ca. 1380 Jahren feiern Christen das Weihnachtsfest im Dezember. Auf eine fast so lange Tradition blickt der Maichinger Weihnachtsmarkt, an dessem Anfang ebenso traditionell ein musikalischer Beitrag des Gymnasiums Unterrieden steht. In diesem Jahr bot der Unterstufenchor - unter der Leitung von Frau Scheiring - zwei Lieder dar, bevor Ortsvorsteher Wolfgang Leber den Markt offiziell eröffnete.

Weiterlesen: Unterriedender Unterstufenchor eröffnet den Weihnachtsmarkt 2014

盛情邀請 - Herzliche Einladung zur Chinesisch-AG

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8, 9 und 10, Frau Zhu-Mittag wird ab dem kommenden Kalenderjahr (Start 22. Januar 2015) eine Chinesisch-AG anbieten. Wir freuen uns sehr, dass wir diese AG in unser Angebot mit aufnehmen können und bitten Euch nun, Euer Interesse an dieser AG kundzutun. Frau Zhu-Mittag wird jeden Donnerstag von 15.35-17.10 Uhr (10./11. Stunde) diese Arbeitsgemeinschaft anbieten. Ab Montag hängt eine Anmeldeliste am AG-Brett aus. Bitte tragt Euch bis spätestens 18. Dezember in diese ein.    

Mach mal Pause! Advent im Unterrieden

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Lehrerinnen und Lehrer,

ab dem 3. Dezember laden wir Euch und Sie ganz herzlich dazu ein, die große Pause besinnlich zu begehen. Im großen Musiksaal gehen wir Schritt für Schritt auf Weihnachten und unseren Schulgottesdienst am 19. Dezember zu. 

Die Religionslehrerinnen und Religionslehrer des GUS

Weiterlesen: Mach mal Pause! Advent im Unterrieden

Die neue Schülerzeitung "Fragezeichen" ist jetzt auch online

Nun gibt's die neue Ausgabe der Schülerzeitung "Fragezeichen" auch als online-Ausgabe zum Herunterladen. Folgt diesem Link und Ihr erfahrt, was die neue SMV vorhat, wie der Jugendgemeinderat auf seine Amtszeit zurückschaut, was es bedeutet, an einer Schule in Bethlehem zu arbeiten und zu lernen und vieles mehr.

Alle Schülerzeitungen der letzten Jahre findet Ihr ebenfalls unter Presse-> Schülerzeitung. Schaut doch mal vorbei!

JtfO Schwimmen: Kreisfinale im Gartenhallenbad

Am Montag, den 24. November, bestritten sechs Mannschaften aus dem Raum Böblingen das Kreisfinale Schwimmen im Gartenhallenbad in Maichingen. Unsere Jungen- wie auch unsere Mädchenmannschaft in der WK III machen sich berechtigt Hoffnung, dass sie als Kreismeister zu den fünf zeitschnellsten Teams gehören, die sich für das RP-Finale im Februar qualifizieren.

Weiterlesen: JtfO Schwimmen: Kreisfinale im Gartenhallenbad

JtfO Fußball: Kein Glück beim Losentscheid am Donnerstag, 27. November im Allmendstadion

Im direkten Vergleich begegnete unsere WK III -Mannschaft dem Team vom Stiftsgymnasium im Auftaktspiel mit einem 0:0 Unentschieden auf Augenhöhe. Letztendlich reichte der 2:0 Erfolg über die Realschule Goldberg für unsere Mannschaft wegen des schlechteren Torverhältnisses wieder nicht zum Turniersieg.

Weiterlesen: JtfO Fußball: Kein Glück beim Losentscheid am Donnerstag, 27. November im Allmendstadion

Verlängerte Öffnungszeiten des Refugiums

Auf vielfachen Wunsch hin, wird das Refugium nun auch montags in der 9. Stunde geöffnet sein.

Gut gelaunter Blick auf die vergangene SMV-Periode

Am Freitag, den 28. November 2014 wurde die SMV des Schuljahres 2013/2014 offiziell aus ihrem Amt entlassen, faktisch ist das neue Team schon seit einigen Wochen aktiv (siehe SMV-Seite). Frau Fuchs bedanke sich beim gesamten Team für ein ereignisreiches und engagiertes SMV-Jahr, das von einem guten Miteinander geprägt war.

Weiterlesen: Gut gelaunter Blick auf die vergangene SMV-Periode

Jugend trainiert für Olympia-Fußball: WK II

Im heimischen Allmendstadion verpasste unser WK II -Team am Donnerstag, den 13. November, nur knapp die Qualifikation zum Kreisfinale. Nach jeweils zwei Siegen und einer Niederlage musste es punktgleich, aber wegen des schlechteren Torverhältnisses dem Stiftsgymnasium den Vortritt lassen.

Weiterlesen: Jugend trainiert für Olympia-Fußball: WK II

Jugend trainiert für Olympia-Fußball: Vorrunde zum Kreisfinale im WK I

Am Montag, den 17. November war das Gymnasium Unterrieden Gastgeber im Allmendstadion beim Vorrundenturnier zum Kreisfinale Fußball in der WK I. Nach einem Sieg über das Kepler-Gymnasium aus Leonberg und zwei Niederlagen nach verletzungs- und prüfungsbedingten Ausfällen beendete unsere Mannschaft das Turnier auf dem dritten Platz.

Weiterlesen: Jugend trainiert für Olympia-Fußball: Vorrunde zum Kreisfinale im WK I

Die 9a hat das "Radio im Klassenzimmer"

Im Oktober wurde die Klasse 9a vom Radio-Team der "Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung" (LKJ) besucht. Gemeinsam mit Herrn Ackermann und seinem Team wurden in Teamarbeit Radiobeiträge produziert. Die Schüler waren in der Schule und in Sindelfingen unterwegs und haben sogenannte "O-Töne" von Passanten eingefangen. Nicht jeder Angesprochene will jedoch etwas ins Mikrofon sagen - eine Erfahrung, die auch erfahrene Radiomacher täglich machen. Zum Filmbeitrag bitte hier klicken.

Weiterlesen: Die 9a hat das "Radio im Klassenzimmer"

Die Unterriedener Schülerbibliothek (USB) öffnet wieder

Endlich ist es so weit! Am Montag, dem 24.11.2014, öffnen wir unsere Schülerbücherei im Refugium. Dann können alle Unterriedener Schüler montags, mittwochs und freitags in der großen Pause Bücher ausleihen. Die Ausleihe hat drei Mal in der Woche von 9:16 Uhr bis 9:33 Uhr geöffnet. Außerdem können jeden Schultag von 12:10 bis 14:35 Uhr (6. bis 8. Stunde) die Bücher vor Ort im Refugium gelesen werden (Präsenzbibliothek). Die Benutzung ist kostenlos. Die Ausleihdauer beträgt 14 Tage.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher. Wir arbeiten daran, die Anzahl und Vielfalt der angebotenen Bücher ständig euren Wünschen anzupassen. Wir, das sind 7 Schülerinnen aus der Stufe 9, und zwei Lehrer. Wer bei uns mitmachen könnte, wendet sich an Frau Stackelberg und Herrn Künstle.

Weihnachten im Schuhkarton 2014

Trotz der kurzen Abgabefrist kann sich die SMV auch in diesem Schuljahr über eine gelungene Aktion mit der stattlichen Zahl von 43 Geschenkkartons und 150 Euro an Spendengeldern freuen. Ein herzliches Dankeschön gilt allen, die mit ihren Gaben auch Kindern in den ärmsten Ländern Osteuropas ein Stück Weihnachtsfreude verschaffen.

Weiterlesen: Weihnachten im Schuhkarton 2014

Kennenlerntage der Klasse 5c auf dem Kapf

Die „Kennenlerntage" führten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c im Oktober nach Egenhausen. Der dreitägige Ausflug, der von den Klassenlehrerinnen Frau Berger und Frau Freudenberg begleitet wurde, sollte dem Kennenlernen und der Förderung der Klassengemeinschaft dienen.
Bei schönem Wetter wurde nach der Ankunft im Freizeitheim Kapf zunächst ausgiebig das Gelände erkundet.

Weiterlesen: Kennenlerntage der Klasse 5c auf dem Kapf

Fünf Gänge für die Kochmütter

Wie bedankt man sich bei Menschen, die über ein ganzes Schuljahr, immer montags, bis zu 300 hungrige Mägen gefüllt haben? Unsere Kochmütter und die Mensaverwalterinnen Frau Grantz und Frau Kuhm wurden am Freitag, den 7. November mit einem Fünfgänge-Menü verwöhnt. Herr Martincic (Gänge eins bis vier) und die Männerkochgruppe (Dessert) gaben ihr Bestes. Ein herzliches Dankeschön an alle Kochteams 2013/2014, ein herzliches Dankeschön an Frau Blossey und Frau Arnold für die professionelle und motivierende Organisation der „Elternmontage".

Weiterlesen: Fünf Gänge für die Kochmütter

Our trip to London

On Monday, the 13th of October, we, the ninth grade and our 8 teachers met at 4:45 in the morning to go on our London trip. We all were tired and also excited, when our busses left from the bus stop, taking us on an adventurous journey through Belgium, France and England. In the afternoon, we got on a ferry in Calais to take us over to Dover, where we would drive on for about two hours. When we arrived at our guest families in Coulston in the evening, we all felt a bit exhausted, but happy to finally be here.

Weiterlesen: Our trip to London

Halloweenparty 2014

Bereits vor den Herbstferien (24.10.14) stieg die erste Party der neuen SMV. Alle Schüler der Klassen 5 bis 8 waren eingeladen.

Weiterlesen: Halloweenparty 2014

Neue Ausgabe der Schülerzeitung

Mittlerweile ist es schon fast Tradition – im November wird die neuste Ausgabe der Schülerzeitung „Fragezeichen?" verkauft. So auch in diesem Schuljahr. Verkaufsstart ist der kommende Donnerstag, 13.11.2014. Auch Online wird die sechste Ausgabe bald verfügbar sein.

Nachdem uns unsere verdiente Chefredakteurin Leonie Rothacker nach ihrem Abitur verlassen hat, suchen wir dringend Ersatz.
Wer also Gefallen findet, an dem, was er liest, und Lust hat, bei uns mitzuarbeiten, darf sich gerne bei Frau Theurer melden. Allen anderen wünschen wir einfach viel Spaß beim Lesen!

Euer Team „Fragezeichen"

Weiterlesen: Neue Ausgabe der Schülerzeitung

Weihnachten im Schuhkarton

„Weihnachten im Schuhkarton" ist eine Geschenkaktion für Kinder in Not. Kinder aus Familien mit wenig Geld im Altern von 2-14 Jahren bekommen durch diese Aktion ein Weihnachtsgeschenk. Die neue SMV bittet alle Klassen darum, zusammen Schuhkartons mit kleinen Geschenken zu packen. Es wäre schön wenn unsere Schule mehr Kartons als letztes Jahr spenden könnte.

Weiterlesen: Weihnachten im Schuhkarton

Hilfe für die Tierrettungsorganisation ZAASO auf Sansibar (Tansania)

Die Tierschutzgruppe der Tier- und Artenschutz-AG mit Victoria Mau, Stefanie Bayer, Nadja Risio, Maren Kustermann und Judith Rothacker haben im Juli in einer Stellwandpräsentation auf die Arbeit von ZAASO (Zansibar Animal Affection Society) aufmerksam gemacht, die Frau Hahl auf einer Reise nach Tansania kennengelernt hat.

Weiterlesen: Hilfe für die Tierrettungsorganisation ZAASO auf Sansibar (Tansania)

Tier- und Artenschutz-AG trifft Verwaltungsspitze von Weil der Stadt – großes Lob für örtliche Naturschutzarbeit

Die Tier- und Artenschutz-AG unter der Leitung von Frau Hahl berichtet rückblickend zum Schuljahr 2013/2014 über die erfreulichen Entwicklungen in einem der langjährigen Landschaftspflegeprojekte der AG: Die über 100m lange Trockenmauer beim Naturschutzgebiet Mittelberg in Weil der Stadt, die als §32 a Biotop gelistet ist und seit über 10 Jahren jährlich von der AG gepflegt wird, war in die Jahre gekommen und an mehreren Stellen einsturzgefährdet. Frau Hahl hatte sich in Zusammenarbeit mit dem amtlichen Naturschutz und der Weil der Städter Verwaltungsspitze immer wieder für eine Sanierung aus sog. finanziellen Ausgleichsmitteln für den Naturschutz eingesetzt.

Weiterlesen: Tier- und Artenschutz-AG trifft Verwaltungsspitze von Weil der Stadt – großes Lob für örtliche...

Hallo, liebe Unterriedener,

am 24.10.2014 ist es wieder soweit: Unsere alljährliche Halloweenparty steigt. Passend zum Motto dürft ihr euch ganz nach eurem Geschmack verkleiden und schminken. Außerdem gibt es wieder ein Ranking der gruseligsten Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

Für Essen und Trinken hat eure SMV natürlich auch gesorgt: Pizza, Getränke, kleine Naschereien und andere Dinge werden wir für euch bereitstellen. Der Eintritt kostet 2 Euro.
Wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Wenn ihr am Freitag vor den Herbstferien noch einmal ein richtiges Highlight erleben wollt, dann kommt ab 18.00 Uhr an die Schule. Bleiben könnt ihr bis 21.00 Uhr.

Wir freuen uns auf Euch! Euer SMV-Team „Project Unterrieden"

Mosten am Blocktag der Klasse 8a

Es stimmt, Schlittschuhlaufen kann man auf der städtischen Obstwiese zwischen Maichingen und Magstadt nur, wenn sie überflutet und festgefroren ist – aber so war sie auch schön, bei angenehmen Wanderteperaturen gut zu Fuß zu erreichen und es gab einiges zu lesen, insbesondere bei diesem starken Jahrgang.

Weiterlesen: Mosten am Blocktag der Klasse 8a

Das Humboldteum sucht deutsche Gastfamilien

Im Zuge des Aktionsrahmens „Bildungsstandort Deutschland" der Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung organisiert das Humboldteum – eine Serviceeinrichtung von und für Deutsche Auslandsschulen - den Schüleraustausch für die Deutsche Schule Medellin (Kolumbien). Dazu werden Familien gesucht, die offen sind, von Samstag, den 17. Januar 2015 bis Sonntag, den 05. Juli 2015 einen kolumbianischen Jugendlichen als „Kind auf Zeit" bei sich aufzunehmen, um mit und durch den Gast den eigenen Alltag neu zu erleben. Interessierte Familien erfahren mehr unter Der Download ID=252 exisitert nicht!. Ein Anmeldeformular findet sich unter Downloads/Öffentlich.

BACK TO SCHOOL

Das Schuljahr hat kaum angefangen, da steigt schon die erste Party am Unterrieden. Unter dem Motto „Promis und Co" wurde kräftig gefeiert.

Weiterlesen: BACK TO SCHOOL

Änderungen und Informationen zur Ganztagsbetreuung

Liebe Eltern unserer Ganztagsschülerinnen und Ganztagsschüler: Neben der Erfassung der Ganztagskinder über die online-Anmeldung zu den Arbeitsgemeinschaften auf dieser Seite, werden wir in den nächsten Tagen über ein schriftliches Anschreiben zusätzlich alle Ganztagskinder erfassen. Sollten vereinzelt Arbeitsgemeinschaften oder Nachmittagsunterricht ausfallen, wird ihr Kind im Refugium betreut (Stillarbeitsraum, Bücher, Brettspiele etc.). In diesem Fall erhalten Sie eine Emailnachricht über die Anwesenheit Ihres Kindes im Refugium.

Email-Kommunikation zeitweilig unterbrochen

Unsere Schulverwaltung und Schulleitung war von Mittwochnachmittag bis Freitagfrüh via Email nicht zu erreichen. Sollten Sie uns in dieser Zeit angeschrieben haben, senden Sie Ihre Email(s) bitte nochmals. 

Lehrer-Delegation beim Tübinger Stadtlauf

Am vergangenen Sonntag fand der 21. Tübinger Erbe-Lauf durch die Altstadt statt. Über die neu vermessene Zehn-Kilometer-Distanz erreichte Richard Mengich mit 28:52 Minuten eine neue Bestzeit bei den Männern. Der Wahl-Lustnauer siegte vor dem Wahl-Derendinger Augustine Choge. Einige - wenige - Minuten später kamen sieben Unterriedener Lehrerinnen und Lehrer durchs Ziel.

Weiterlesen: Lehrer-Delegation beim Tübinger Stadtlauf

Endlich wieder Schule!

Die SMV lädt alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 8 zur ersten BACK-TO-SCHOOL-PARTY ein. Startschuss ist am kommenden Freitag, den 26. September um 18.00 Uhr. Unter dem Motto "Promis & Co" wird der Schulanfang kräftig gefeiert.

Weiterlesen: Endlich wieder Schule!

Startschuss für die Anmeldungen zur Ganztagsbetreuung und zu den Arbeitsgemeinschaften

Ab sofort können Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 5 und 6 für das freiwillige und kostenlose Ganztagsangebot an unserer Schule angemeldet werden. Ferner finden Sie unter Ganztagsbetreuung und Arbeitsgemeinschaften weitere Informationen über unsere AGs sowie die Lernbetreuung.

Der Englischunterricht bekommt Unterstützung aus Großbritannien

Hello!
My name is Luis Puente De La Vega and I was born and raised in Newcastle upon Tyne, UK. I have been placed here at Gymnasium Unterrieden with the British Council Language Assistant Program as part of my degree (German and Contemporary Chinese Studies) at the University of Nottingham.

Weiterlesen: Der Englischunterricht bekommt Unterstützung aus Großbritannien

Debating am GUS

Im Rahmen des Schulfestes am Ende des vergangenen Schuljahres war es endlich so weit: die vor zwei Jahren von Frau Freudenberg ins Leben gerufene Debating-AG stellte sich zum ersten Mal offiziell vor.

Weiterlesen: Debating am GUS

London 2014

Our London Journey started on early Monday, 7th July 2014, at the Gymnasium Unterrieden. We knew we had a long busride ahead and we were really looking forward to the following week. In the evening, at around 7 pm, we arrived at the parking lot a little bit outside of London, where our guest families picked us up.

Weiterlesen: London 2014

Neue Lehrerinnen und ein Altbekannter

Nicht nur unsere neuen 5-Klässler schauen gespannt auf kommenden Montag, das Unterrieden erhält auch in der Lehrerschaft Verstärkung. Fünf Lehrerinnen und ein Lehrer stellen sich mit Bild und einigen Informationen vor.

Weiterlesen: Neue Lehrerinnen und ein Altbekannter

Das neue Schuljahr darf kommen

Liebe Schülerinnen und Schüler,

die Stundenpläne sind online (Downloads/ Schüler und Eltern), Kursstufenschüler finden die Gesamt- und die Einzelstundenpläne sowohl im Downloadbereich der Oberstufe sowie auf der Oberstufenseite im internen Bereich.

Schulbeginn für alle Schülerinnen und Schüler ist Montag, der 15. September um 8.30 Uhr. 

Stundenplanänderungen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

seit Montag, 8. September, waren die Stundenpläne fürs neue Schuljahr bereits zum Herunterladen bereitgestellt. Viele haben dieses Angebot genutzt. Seit wenigen Minuten wissen wir, dass es zu einigen Änderungen kommen muss. Wir versuchen diese im Laufe des Tages einzubauen. Bitte schaut/ schauen Sie ab Mittwoch wieder im internen Bereich vorbei. Wir weisen darauf hin, dass sich die Stundenpläne in den nächsten Tagen dennoch in Teilen ändern können!

Die Gewinner des Fotowettbewerbs

Der Verein der Freunde stiftete zehn Preise für die besten Schnappschüsse, Schulszenen, Bildbearbeitungen und Illustrationen unseres Schulgebäudes. Sowohl die prämierten Bilder als auch viele weiteren eingesandten Fotos werden ihren Platz auf Schulbroschüren und der Homepage finden. Vielen Dank fürs Mitmachen, vielen Dank an den VdF für die großzügige Unterstützung!

Die von der Jury prämierten besten fünf Bilder sind hier zu sehen.

Weiterlesen: Die Gewinner des Fotowettbewerbs

Kontakt

Gymnasium Unterrieden
Rudolf-Harbig-Straße 40
71069 Sindelfingen
Fon +49 7031 7371-0

Mail info@gymnasium-unterrieden.de

Interner Bereich