Schuljahr 2014 - 2015

Die Fahrräder sind in Mang´ula angekommen.

Nachdem der Container acht Wochen auf dem Seeweg von Stuttgart nach Dar es salam geschifft wurde, kam er - nach weiteren Irrwegen innnerhalb Tansanias - Ende Januar in Mang´ula an. Nach dem Entladen wurden die Räder und Roller an Familien und Schulen verteilt. So freuen sich jetzt auch Schüler der Msalise Primary School, unserer Partnerschule im Bienenprojekt, über mehr Beweglichkeit.

Mittlerweile wurden auch in den von uns gesponsorten Top Bar Hives Schwärme gefangen. Diese sollten als Grundstock einer Schulimkerei dienen. Leider entwickelten sich diese aber nicht wie gewünscht, was höchstwahrscheinlich an einem ungeeigneten Standort an der Schule liegt. Dort gibt es viele Zuckerrohr-Plantagen, die leider kein Futter und Pollen für die Bienen liefern. Deshalb wird derzeit nach einem geeigneteren Standort gesucht, der jedoch weiter weg von der Schule sein wird. Die Schüler haben ja aber nun die Gelegenheit, mit den Fahrrädern zu den Bienen zu fahren.
Fast 40 Fahrräder wurden beim Sommerfest am GUS gespendet und sind nun endlich bei den Empfängern angekommen. Auch auf unseren Weihnachtsständen wurde unser Projekt in Tansania großzügig unterstützt. Vielen Dank allen Spendern!

Der Container ist angekommen

Der Container ist nach langer Irrfahrt andlich angekommen.
Fahrrder vor der Weiterverteilung Hof
Fahrräder vor der Weiterverteilung.
Kinder mit Roller u Rad
Kinder mit Roller und Rad, kurz nach der ersten Übergabe.
Mr. Churi und 25 Fahrrder
Mr. Churi und 25 Fahrräder aus unserer Lieferung.
Viele Kinder mit Roller
Das Ereignis des Tages wird gemeinschaftlich gefeiert!
zwei Schler mit Rad
Die Fahrt zu den weiter entfernten Bienenstöcken stellt nun kein Problem mehr dar.

Text: Sabine Holmgeirsson, Imker AG

Kontakt

Gymnasium Unterrieden
Rudolf-Harbig-Straße 40
71069 Sindelfingen
Fon +49 7031 7371-0

Mail info@gymnasium-unterrieden.de

Interner Bereich