Schuljahr 2015 - 2016

Im Raum 105 wird nun auch offiziell gearbeitet

Lange mussten wir auf unseren NwT-Raum warten. Am 15. Oktober 2015 wurde dieser Multifunktionsraum mit der Zimmernummer 105 seiner neuen Bestimmung übergeben. Oberbürgermeister Bernd Vöhringer und Schulleiterin Martina Fuchs gaben im Rahmen einer Feierstunde den Raum für den Unterricht frei.

005
Emma Bako-Krutsch eröffnete die Feierstunde. Frau Fuchs begrüßte alle anwesenden Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Herrn Oberbürgermeister Bernd Vöhringer und alle städtischen Vertreter.
001
An verschiedenen Stationen präsentierten Schüler-Gruppen Produkte des naturwissenschaftlichen Arbeitens. Der neue Raum unterstützt das ausgeprägte naturwissenschaftliche Profil am Unterrieden, für das es im vergangenen Monat eine Erneuerung des MINT-Zertifikats gab."
002
"Wir haben lange gewartet. Aber jetzt ist es super geworden", freute sich Frau Fuchs, die zusammen mit Herrn Vöhringer und Hannah Hoffmann das Ritual der "Raumfreigabe" übernahm.
003
Frau Dagmar Berger - Leiterin der Abteilung Naturwissenschaft und Technik am Gymnasium Unterrieden - zeigte sich ebenfalls sehr erfreut über diese neuen Möglichkeiten des Unterrichtens und der entspannteren Situation für die Stundenplanung: "Dieser helle und modern ausgestattete Raum wirkt auf alle inspirierend."
004
Herr Vöhringer nahm sich die Zeit und besuchte jede der sechs Schülerstationen.
006
Und so ließ es sich unser Oberbürgermeister auch nicht nehmen, das Siegerauto der Deutschen Meisterschaften sowie das an der Weltmeisterschaft beteiligte Fahrzeug zu begutachten.

 

 

Mehr über diesen "Feiertag" erfahren Sie in unserem Pressespiegel (hier klicken).

 

Bilder: Jürgen Pfeiffer

Kontakt

Gymnasium Unterrieden
Rudolf-Harbig-Straße 40
71069 Sindelfingen
Fon +49 7031 7371-0

Mail info@gymnasium-unterrieden.de

Interner Bereich