Schuljahr 2015 - 2016

Eintüten für Taiwan

Einige Einkaufsmärkte im Kreis Böblingen bieten in der Vorweihnachtszeit Schulklassen an, Kunden beim Einpacken ihres Einkaufs zu helfen. Den Kunden bleibt dann überlassen, sich mit einer kleinen Geldspende für diese Dienstleistung zu bedanken. Die Schulklassen unterstützen durch einen solchen Dienst ihre Schullandheim- oder Austausch-Finanzierung. Am zweiten Dezember-Samstag bot Real-Böblingen-Hulb unseren zukünftigen Taiwan-Austauschschülern an, für ihr großes Vorhaben etwas zu tun. Das Ergebnis: Es hat sich nicht nur sehr gelohnt, es hat auch Spaß gemacht!

01
Alle 34 Schülerinnen und Schüler arbeiteten in Schichten verteilt von 10.00 bis 20 Uhr. Dennoch konnten wir nicht alle Kassen besetzen.
02
Wir waren für die Kunden nicht nur an unserem einheitlichen Outfit, sondern auch an unserer Freundlichkeit als Schülerinnen und Schüler des Unterriedens zu erkennen.

03
Unter der aufmerksamen Projektleiterin Ilgenfritz erfolgte die Auszählung der eingebrachten Ernte.

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei real,- SB-Warenhaus GmbH für diese wertvolle Gelegenheit, selbst etwas für unseren Austausch zu tun, bedanken. Wir wissen, dass sich nicht wenige Schulen für diesen Dienst bewerben. Ein herzliches Dankeschön gilt natürlich auch allen Spendern, die dafür sorgten, dass wir nun mit einem hohen vierstelligen Betrag unser Austauschprogramm und den Aufenthalt unserer taiwanischen Gäste planen können.

 

Bilder: Bidian, Ilgenfritz
Text: Pfeiffer

Kontakt

Gymnasium Unterrieden
Rudolf-Harbig-Straße 40
71069 Sindelfingen
Fon +49 7031 7371-0

Mail info@gymnasium-unterrieden.de

Interner Bereich