Schuljahr 2016 - 2017

Farben - Der Seminarkurs in der Farbmühle

Das Thema „Farbe“ wird im Seminarkurs aus künstlerischer, naturwissenschaftlicher und gesellschaftswissenschaftlicher Perspektive beleuchtet, wobei Exkursionen die theoretischen Ausführungen veranschaulichen.
Eine dieser Exkursionen unternahmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminarkurses „Farben“ am 18.10. unter der Leitung der Kunstlehrerin Frau Plattner-Heubeck zur Farbmühle Kremer in Aichstetten/Allgäu.

Bild1

Mit der Herstellung historischer Pigmente begann die Geschichte der 1977 gegründeten Kremer Pigmente GmbH & Co.KG. Seit damals sind viele weitere historische, moderne und synthetisch hergestellte Pigmente wie auch Naturfarbstoffe hinzugekommen, die in der Farbmühle in Handarbeit und nach alten Rezepturen produziert werden.

Bild2
Bild3

Die SchülerInnen hatten nach einem interessanten Vortrag zur Herstellung von Pigmenten die Gelegenheit, Rohstoffe wie z.B. Lapislazuli näher in Augenschein zu nehmen.

Bild4
Bild5

Das Gebäude der Farbmühle ist eine ehemalige Getreidemühle aus dem 18. Jahrhundert, in der Produktion, Vertrieb und Administration untergebracht sind.

Text und Bilder: Frau Plattner-Heubeck

Kontakt

Gymnasium Unterrieden
Rudolf-Harbig-Straße 40
71069 Sindelfingen
Fon +49 7031 7371-0

Mail info@gymnasium-unterrieden.de

Interner Bereich