Schuljahr 2016 - 2017

Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen

Knapp ging es zu, als acht Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 6 am 15.12.2016 ihre Texte vor einer Jury von Elftklässlerinnen und Elftklässlern vorlasen, um den diesjährigen Schulsieger im Vorlesewettbewerb zu ermitteln. Leo Schmid (6c) gewann den Wettbewerb mit nur einem Zehntel Vorsprung vor der zweiten Siegerin Tjasa Kralj (6b) und vertritt daher das Gymnasium Unterrieden am 08.02.2017 beim Kreisentscheid in Böblingen. Wir freuen uns mit ihm und wünschen viel Erfolg in der nächsten Runde!

xbild02.jpg

Im Rahmen des jährlich stattfindenden bundesweiten Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels hatten sich neben Leo, der einen Buchpreis erhielt,
xbild03.jpg
und Tjasa,
xbild04.jpg
die Schülerinnen Lara Herbert,
xbild05.jpg
Sophie Grantz,
xbild06.jpg
Amelie Weber,
xbild07.jpg
Aleyna Yildiz
xbild08
und Lara Butsch
xbild09.jpg
sowie der Schüler Daniel Valdivia qualifiziert.
Anders als im Klassenwettbewerb, wo nur vorbereitete Texte gelesen wurden, kam beim schulinternen Wettbewerb ein unbekannter Text hinzu.
xbild10.jpg
Bewährt hat sich das Vorlesen vor einer Jury von Oberstufenschülerinnen und –schülern und ihrem Deutschlehrer.
xbild11.jpg
Wir danken dem Deutschkurs D2, der seiner nicht leichten Aufgabe unter der Leitung seines Deutschlehrers W. Braun kompetent und verantwortungsvoll nachkam.
Text: M. Woloszyn

Kontakt

Gymnasium Unterrieden
Rudolf-Harbig-Straße 40
71069 Sindelfingen
Fon +49 7031 7371-0

Mail info@gymnasium-unterrieden.de

Interner Bereich