Schuljahr 2016 - 2017

JtfO Badminton RP-Finale WK IV : Zum dritten Mal in Folge für das Landesfinale qualifiziert

Bis zum Schluss heiß umkämpft war die Entscheidung im WK IV in den heimischen Sporthallen am 25. Januar. Unsere jüngste Mannschaft darf nun als Sieger verdient im Landesfinale die Farben des RP Stuttgart vertreten. Die erfreuliche Bilanz komplettiert unsere Jungen II Truppe, die sich unerwartet den zweiten Platz in der Wettkampfklasse II erarbeitet hat.


Bild2


In der ersten Begegnung müssen die Doppelpartner Michael und Christian ebenso wie Lukas und Egemen ihr ganzes Können aufbieten gegen die gut eingespielten Federballer vom Gymnasium Korntal-Münchingen. Nachdem auch die vier Einzel gespielt sind, steht es Unentschieden 3:3, wobei das Satzverhältnis zu unseren Gunsten ausgeht.
Bild3
Auch in der zweiten Partie gegen das OHG aus Ostfildern kann der scheinbar klare 6:0 Sieg mehrfach erst im nervenaufreibenden dritten Satz erzielt werden. Deshalb hängt unser Weiterkommen davon ab, ob die Korntaler in der dritten Spielrunde ebenfalls gegen Ostfildern Sätze abgeben.
Bild4
Groß ist die Freude über den verdienten Turniersieg, bei Michael Knoth, Christian Kilpper, Egemen Sarikay, William Hornberger und Lukas Strileckyj. Denn die Korntaler müssen sich nach ihrem 4:2 Erfolg gegen Ostfildern mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Nun ist das WK IV-Team hochmotiviert, sich unter Anleitung unserer Badmintonprofis Matthias und Sebastian Proffen auf das Landesfinale vorzubereiten.
Bild5
Im Wettkampf II hinterlassen die Judo- und Fußballprofis Leon Peikert und Leon Schuster einen guten Eindruck bei ihrem Debüt in Badmintonteam.
Bild6
Ohne den verletzten Can Barut kann die Niederlage gegen die Realschule Süßen nicht verhindert werden. Aber nach dem lobenswerten Einsatz in den Einzelspielen und im Doppel gegen das OHG Ostfildern kann Frau Fuchs unser Team mit der Urkunde für den zweiten Platz auszeichnen.
Bild7
Oliver Staniczek und Mirza Vila hätten sich eine Extraurkunde verdient: Schon zehnmal vertraten sie auf verschiedenen Ebenen unsere Schule und feierten 2016 als Landesmeister ihren größten Erfolg.
Bericht: M. Ilgenfritz

Kontakt

Gymnasium Unterrieden
Rudolf-Harbig-Straße 40
71069 Sindelfingen
Fon +49 7031 7371-0

Mail info@gymnasium-unterrieden.de

Interner Bereich