Schuljahr 2016 - 2017

Verleihung des Ferry-Porsche-Preises an Susanne Müller (Abitur 2016)

Die Porsche AG hat gemeinsam mit dem baden-württembergischen Ministerium für Kultus, Jugend und Sport die 234 besten Abiturientinnen und Abiturienten ihres Jahrgangs in den Kernfächern Mathematik, Physik und Technik aus Baden-Württemberg im Entwicklungszentrum Weissach geehrt.


Oliver Blume – Vorstandsvorsitzender der Porsche-AG - sagte bei der feierlichen Preisverleihung: „Hervorragend ausgebildeter Ingenieur-Nachwuchs ist für die Zukunftsfähigkeit unseres Landes von großer Bedeutung. Alleine die Automobilindustrie wird in den kommenden fünf Jahren einen größeren Wandel erleben als in den vergangenen 50 Jahren. Es würde mich freuen, wenn möglichst viele der Ferry-Porsche-Preisträger diesen Wandel aktiv mitgestalten. Vielleicht sogar gemeinsam mit uns bei Porsche.“


ferry
Mitte: Susanne Müller [Foto: Porsche Newsroom]

Sechs der 234 Preisträger erhalten zudem noch die Möglichkeit, ein vierwöchiges Praktikum bei Porsche zu absolvieren. Darüber hinaus unterstützt sie der Stuttgarter Sportwagenhersteller mit einer finanziellen Studienförderung für ein Jahr.
Mit unter diesen sechs Preisträgerinnen und Preisträgern ist „unsere“ Susanne Müller (Abiturientin 2016).
Wir freuen uns sehr mit ihr und beglückwünschen Sie zu dieser Ehrung und der damit verbundenen Unterstützung durch die Porsche AG.
Einen Bericht über die Verleihung des Preises finden Sie hier: Ferry-Porsche-Preisverleihung 2017

Foto: Porsche Newsroom
Text: Jürgen Pfeiffer

 

Kontakt

Gymnasium Unterrieden
Rudolf-Harbig-Straße 40
71069 Sindelfingen
Fon +49 7031 7371-0

Mail info@gymnasium-unterrieden.de

Interner Bereich