Interner Bereich

Zweite Fremdsprache ab Klasse 6

Liebe Schülerinnen und Schüler unserer 5. Klassen, liebe Eltern,

nachdem alle Schülerinnen und Schüler am Gymnasium Unterrieden ab Klasse fünf Englisch lernen, folgt ab Klasse sechs als zweite Fremdsprache entweder Latein oder Französisch. Auf diesen Seiten haben wir Informationsmaterial eingestellt, das Sie, liebe Eltern, und euch, liebe Schülerinnen und Schüler, bei dieser Entscheidung unterstützen soll. Aber auch wenn diese schon gefallen sein sollte, wollen wir Sie und euch herzlich dazu einladen, das bereitgestellt Material mit einem objektiven Blick anzusehen.

Vielleicht die wichtigste Information in dieser Sache:

Die Entscheidung für eine Sprache solltet ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, nicht davon abhängig machen, was eure Freundinnen und Freunde wählen: Ihr bleibt ja trotzdem in einer gemeinsamen Klasse und geht nur für vier Wochenstunden in die Sprachgruppen; d.h. eure Klasse, so wie sie jetzt ist, bleibt bestehen und nur für die Fächer Latein und Französisch werden eigene Sprachgruppen gebildet. Es ist uns ein großes Anliegen, dass ihr wirklich nach eurer Neigung und eurem Interesse entscheidet: Denn vergesst nicht, dass ihr die Sprache, die ihr gewählt habt, bis zur 10. Klasse lernen werdet.

Für Fragen steht Frau Fock zur Verfügung, damit ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, mit einem sicheren Gefühl zusammen mit euren Eltern die Entscheidung für Latein oder Französisch treffen und euch auf die neue Sprache im kommenden Schuljahr freuen könnt.

Sobald Sie die Entscheidung getroffen haben, füllen Sie bitte das fogende Formular zur Fremdsprachenwahl aus und leiten Sie es an die Schulleitung weiter: (Bitte anmelden, um das Formular herunterladen zu können)

Aufgrund der Corona-Pandemie stehen in diesem Schuljahr folgende Abgabemöglichkeiten zur Verfügung:

  • per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • per Post (Gymnasium Unterrieden | Rudolf-Harbig-Straße 40 | 71069 Sindelfingen)
  • per Fax (07031-7371-40)
  • persönlich nach den Pfingstferien, wenn wieder Unterricht für die 5. Klassen stattfindet

Viele Grüße von euren zukünftigen Latein – und Französischlehrern/-lehrerinnen!

i. A. Heike Fock (Latein- und Französischlehrerin)