Die Ghimbav-AG stellt sich vor

In Rumänien leben hunderte von Kindern teilweise seit frühester Kindheit auf der Straße. Sie laufen weg vor Gewalt, sexuellem Missbrauch und Alkoholexzessen zu Hause oder aus staatlichen Heimen. Viele von ihnen sind auch von ihren Eltern verlassen oder verjagt worden oder haben keine mehr. Für ihren Unterhalt müssen sie selbst aufkommen, indem sie als Tagelöhner arbeiten, betteln oder sich prostituieren. Sie leben in unvorstellbaren Verhältnissen, sie sind krank, leiden an Hunger und Kälte. Deshalb wollen wir, die Ghimbav AG, uns für diese Kinder einsetzen und dabei mithelfen, ihnen ein sicheres und würdiges Zuhause zu bieten, in dem sie sich frei entfalten können.

Weiterlesen ...

JtfO Schwimmen: Kreisfinale im Gartenhallenbad

Traditionell kurz vor Weihnachten stürzten sich unsere Jungen und Mädchenmannschaften am 10. Dezember im Gartenhallenbad in die Fluten, um sich für die RP-Meisterschaft zu qualifizieren. Unser Jungen II –Team sicherte sich erneut konkurrenzlos den Kreismeistertitel. Die Mädchen II -Mannschaft setzte sich vor den Gästen vom JKG Leonberg durch. Erstmals nahm auch eine Gruppe vom JKG Weil der Stadt teil.

Weiterlesen ...

Robotikwettbewerb

Am Samstag, den 08. Dezember, fand wieder einmal der Robotikwettbewerb am Johannes-Kepler-Gymnasium in Weil der Stadt statt. Auch dieses Jahr war ein Team erfolgreich. "Die verrückten Chaoten" (Elias Groß, Maren Keck, Paul Sturm, Theodora Oprean) haben sich in der Disziplin "Lichterjagd" den ersten Platz geholt. Wir gratulieren ihnen zum Sieg.

Weiterlesen ...

Pangea-Auszeichnung

Der Pangea-Mathematikwettbewerb verbindet die Freude am Knobeln und Grübeln, an Logik und Rechenkunst. Die Schülerinnen und Schüler, die sich der Mathematik abgeneigt fühlen, öffnen sich dieser wieder und haben sogar Spaß daran. Die Teilnehmer können und sollen ihre eigenen Erfahrungen auch an ihre Freunde und Klassenkameraden weiter vermitteln und diese mit ihrer Freude am Rechnen anstecken!

Weiterlesen ...

Bus fahren - aber richtig!

Wie fährt man richtig Bus? Eine scheinbar banale Frage, doch die Sicherheit auf dem Schulweg kann nicht oft genug thematisiert werden. Denn jeden Tag machen sich über 700 Schülerinnen und Schüler auf den Weg zum Gymnasium Unterrieden, viele davon mit dem Bus. Aus diesem Grund fand am 4. Dezember im Rahmen der Aktion „Gib Acht im Verkehr“ das Training "Bus fahren - aber richtig!" für die Schüler der 5. Klassen am Gymnasium Unterrieden statt.

Weiterlesen ...

JtfO Volleyball WK 2: Potential für Erfolge vorhanden

Unser WK 2 Team trat in Holzgerlingen gegen starke Gegner aus Renningen und vom Schönbuch Gymnasium an. Ersatzgeschwächt durch die Absage einiger älterer Schülerinnen konnten sich die Mädchen aber leider nicht für die nächste Runde qualifizieren.

Weiterlesen ...

Kontakt

Gymnasium Unterrieden
Rudolf-Harbig-Straße 40
71069 Sindelfingen
Fon +49 7031 7371-0

Mail info@gymnasium-unterrieden.de

Interner Bereich